HOME

193. Geburtstag von Clara Schumann: Ein Leben für die Musik

Eine berühmte Musikerin, verheiratet mit einem bedeutenden Komponisten und verewigt auf dem 100-DM-Schein: Google feiert heute den 193. Geburtstag von Clara Schumann.

Das Google-Doodle zeigt Clara Schumann am Klavier inmitten ihrer acht Kinder. Doch ob das Familienleben im Hause Schumann so ausgesehen hat, scheint fraglich. Die Kinder verbrachten wohl nur wenig Zeit mit ihrer erfolgreichen Mutter. Clara Schumann wurde in eine musikalische Familie geboren, der musikbegeisterte Vater machte es sich zur Aufgabe, seine Tochter zu einer Pianistin von Weltrang zu formen. Und er hatte Erfolg, wenn auch durch Tyrannei und eisige Strenge. Clara Schumann machte schon in jungen Jahren als Pianistin und Komponistin in ganz Europa von sich reden.

Zum Bruch mit ihrer Familie kam es durch ihre Ehe mit Robert Schumann. Der mittellose Komponist erschien dem Vater nicht die richtige Wahl für seine begabte Tochter. Kennengelernt hatten sich die beiden im Haus des Vaters, da er auch Robert Schumann am Klavier unterrichtete, bis dieser wegen einer Verletzung seine Karriere beenden musste. Über Jahre hinweg verwehrte der Vater seiner Tochter den Kontakt und überwachte sie den gesamten Tag. Das junge Paar musste eine Eheschließung schließlich vor Gericht erwirken.

Zwischen Kindern und Klavier

In den dreizehn Jahren nach ihrer Hochzeit brachte Clara acht Kinder zur Welt. Sie erzog sie nicht selbst, sondern überließ dies Kindermädchen oder gab die Kinder gar ganz aus dem Haus. Manche Biografen der Familie Schumann sehen in Clara eine hartherzige Frau, die sich einzig für ihre Musik und nur wenig für ihre Familie interessierte. Nach dem Tod Robert Schumanns blieben nur zwei der acht Kinder bei ihr, ihren Sohn Ludwig ließ sie in ein Irrenhaus einweisen.

Im Hause Schumann gingen Musikergrößen wie Felix Mendelssohn Bartholdy oder Franz Liszt ein und aus. Clara stand in engem Kontakt zu Johannes Brahms, der sich in die vierzehn Jahre ältere Frau verliebte. Ob es zu einer Liebesaffäre der beiden kam, ist aber nicht gesichert. Clara Schumann starb im Alter von 76 Jahren an einem Schlaganfall.

Viktoria Meinholz
Themen in diesem Artikel