VG-Wort Pixel

K-Pop BTS veröffentlichen offenbar schon im Juli ein neues Album

K-Pop-Band lässt sich auf dem roten Teppich fotografieren
Sehen Sie im Video: BTS – Sieben Fakten über die südkoreanische K-Pop-Gruppe.












Die K-Pop-Band "BTS" ist weltbekannt. 


Kaum eine andere Boygroup hat in den letzten Jahren so polarisiert wie die sieben Jungs aus Südkorea.   


Folgende Fakten sollten Sie über "BTS" wissen.  


1. Die Band wurde 2010 in Südkorea gegründet und veröffentlichte 2014 mit "Dark & Wild" ihr erstes Studioalbum.  


2. Der Bandname lautet, nicht abgekürzt, Bangtan Sonyeondan und ist ein Wortspiel, das übersetzt in etwa "kugelsichere Pfadfinder" bedeutet. 


3. " BTS" hat sieben Mitglieder: Jin, Jimin, V, Suga, RM, J-Hope und Jungkook. 


4. Ihre zahlreichen Fans weltweit bezeichnen sich selbst als "BTS Army" 


5. Das Album "Map Of The Soul" schaffte es 2020 in unzähligen Ländern auf Platz 1 der Charts, auch in Deutschland.


6. Im Gegensatz zu den meisten K-Pop-Bands schreiben die BTS-Mitglieder selbst an ihren Songs mit. 


7. 2020 räumte "BTS" bei den MTV Europe Music Awards vier Preise ab. Unter anderem in der Kategorie "Beste Gruppe". 
Mehr
Kurz nach Erscheinen des Megahits "Butter" dürfen sich BTS-Fans nun auf eine noch größere Veröffentlichung freuen.

Es klingt wie der schiere Wahnsinn – und so, als hätten BTS schlichtweg zuviel Zeit und zuviel Energie. Nachdem erst kürzlich mit "Butter" die jüngste Hype-Single der koreanischen Boyband erschien, die sieben jungen Männer digital bei den Grammys auftraten und Mitglied RM einen Solo-Track ("Bicycle") auf den Markt brachte, steht nun offenbar bereits ein neues, komplettes Album der Band in den Startlöchern. Das zumindest vermeldete das südkoreanische Newsportal SPO TV.

Völlig überraschend kommt die Ankündigung nicht: BTS hatten bereits vor einigen Wochen bei einer Pressekonferenz gesagt, dass sie gern im Sommer ein neues Album herausbringen würden. Das klang allerdings noch wie ein Wunsch und eher vage – dabei scheint das gute Stück bereits fast fertig zu sein!

BTS-Album ist offenbar fast fertig

Vom Label der erfolgreichen Band, HYBE, gab es keine konkrete Bestätigung. Man werde "die Pläne unserer Künstler erst öffentlich machen, wenn die Produktion abgeschlossen ist", heißt es. Brancheninsider sind sich aber sicher, dass das Album am 9. Juli erscheinen soll. Es ist die erste neue Platte der Band seit "BE" von 2020. Allerdings wird es vorab noch eine weitere neue Veröffentlichung der sieben Musiker geben: Am 16. Juni erscheint mit "BTS: The Best" ihre mittlerweile bereits dritte Compilation auf Japanisch.

Der Erscheinungstermin des neuen Albums könnte auch darauf hindeuten, dass Experten mit ihrer Vermutung richtig liegen, was den verpflichtenden Militärdienst für die BTS-Mitglieder betrifft. Sie glauben, dass alle sieben 2022 gemeinsam den Wehrdienst in Südkorea antreten werden. Wenn nun im Juli die neuen Songs erscheinen, schafft die Band zuvor noch eine ausgiebige Tour – sofern die Pandemie es zulässt – und kann Singles und Videodrehs vorbereiten, damit die Fans während der Ausfallzeit nicht komplett auf ihre Lieblingsband verzichten müssen.

Quellen:  "NME"SPO TV


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker