VG-Wort Pixel

K-Pop BTS werden bei den Billboard Music Awards auftreten und neuen Song performen

K-Pop-Band lässt sich auf dem roten Teppich fotografieren
Sehen Sie im Video: BTS – Sieben Fakten über die südkoreanische K-Pop-Gruppe.












Die K-Pop-Band "BTS" ist weltbekannt. 


Kaum eine andere Boygroup hat in den letzten Jahren so polarisiert wie die sieben Jungs aus Südkorea.   


Folgende Fakten sollten Sie über "BTS" wissen.  


1. Die Band wurde 2010 in Südkorea gegründet und veröffentlichte 2014 mit "Dark & Wild" ihr erstes Studioalbum.  


2. Der Bandname lautet, nicht abgekürzt, Bangtan Sonyeondan und ist ein Wortspiel, das übersetzt in etwa "kugelsichere Pfadfinder" bedeutet. 


3. " BTS" hat sieben Mitglieder: Jin, Jimin, V, Suga, RM, J-Hope und Jungkook. 


4. Ihre zahlreichen Fans weltweit bezeichnen sich selbst als "BTS Army" 


5. Das Album "Map Of The Soul" schaffte es 2020 in unzähligen Ländern auf Platz 1 der Charts, auch in Deutschland.


6. Im Gegensatz zu den meisten K-Pop-Bands schreiben die BTS-Mitglieder selbst an ihren Songs mit. 


7. 2020 räumte "BTS" bei den MTV Europe Music Awards vier Preise ab. Unter anderem in der Kategorie "Beste Gruppe". 
Mehr
Die Fans warten schon lange darauf: Die Band BTS hat verkündet, dass sie ihren neuen Song "Butter" live performen wird – allerdings nicht in den USA.

Das wird ein Tag werden, auf den BTS-Fans schon lange gewartet haben: Die südkoreanische Popgruppe wird ihre neue Single "Butter", ihren zweiten englischsprachigen Song nach dem überwältigenden Hit "Dynamite", endlich live im Fernsehen performen. Und zwar bei den Billboard Music Awards. Dort sind die sieben Musiker nämlich auch für vier der begehrten Awards nominiert.

Bisher gab es für die BTS-Fans, die sogenannte A.R.M.Y., nur ein paar Teaserclips und Fotos zum neuen Song der Band. Die Millionen Anhänger weltweit dürften also mehr als ungeduldig auf den großen Tag hinfiebern: Am 23. Mai wird es soweit sein. Allerdings kommt die Band nicht persönlich in die USA, um in Los Angeles aufzutreten – davon ist angesichts der noch immer weltweit grassierenden Corona-Pandemie auch nur abzuraten. Stattdessen wird der Auftritt von Jin, RM, Suga, V, Jimin, J-Hope und Jungkook live aus Südkorea gestreamt.

BTS werden erstmals "Butter" performen

Die Fans werden den Song aber zumindest schon gehört haben, wenn BTS ihn erstmals live vor Kameras performen, denn veröffentlicht wird er bereits drei Tage vor dem großen Auftritt. Das dürfte die A.R.M.Y. aber sicher nicht davon abhalten, einzuschalten – schon allein, um zu erfahren, ob ihre Lieblingsband in den Kategorien "Bestes Duo oder Gruppe", "Beste Künstler mit den meistverkauften Songs", "Beste Künstler in den sozialen Medien" (eine Kategorie, die von den Fans vorab per Abstimmung entschieden wird, was BTS eine sehr gute Chance einräumen dürfte) oder "Bestverkaufter Song" abräumt.

Und noch etwas anderes dürfte die BTS-Fans vor die Fernseher locken: Die neuen Looks der sieben Musiker, die sich gern zum Erscheinen neuer Songs ein kleines Makeover gönnen. Vor allem die neue Frisur von Bandmitglied RM hatte in den sozialen Netzwerken bereits für jede Menge Aufregung gesorgt ...

Quellen:  "Variety""KBS World"


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker