HOME

Sängerin: Darum brach Lena Meyer-Landrut im Radio in Tränen aus

Sängerin Lena Meyer-Landrut war zu Gast in einem Berliner Radiosender - als eine junge Frau durchgestellt wurde und über Lenas neues Album sprach. Kurz danach brach die 27-Jährige in Tränen aus.

Lena Meyer-Landrut

Eine begeisterte Anruferin rührte Lena Meyer-Landrut zu Tränen.

DPA

Den meisten Menschen ist Lena Meyer-Landrut als fröhliche, oft ein wenig überdrehte junge Frau bekannt, die stets gute Laune versprüht. Diese positive Art ist tatsächlich ein wesentlicher Charakterzug der Sängerin, die 2010 im Alter von 19 Jahren überraschend den Eurovision Song Contest in Oslo gewann. Und so dürfte es einige Zuhörer des Berliner Radiosenders 94.3 rs2 überrascht haben, als sie im Studio in Tränen ausbrach. Was war geschehen?
Lena war zu Gast bei dem Lokalsender und sprach über ihr neues Album "Only Love, L", das sie am 5. April veröffentlicht hat. Darin setzt sich die Sängerin ungewohnt ernsthaft mit den Folgen ihres Ruhms auseinander, vor allem mit den öffentlichen Anfeindungen die sie im Netz vor allem wegen ihres Aussehens ertragen muss. Vor allem ihre Single "Thank You" ist ein klares Statement gegen alle Hater und ein Bekenntnis zu ihrem eigenen Weg und ihrem Körper.

Lena Meyer-Landrut kommen die Tränen

Die Botschaft ist offenbar angekommen. Als eine Zuhörerin live zum Gespräch dazugeschaltet wurde, lobte diese das Album - ohne zu wissen, dass Lena persönlich anwesend war. "Besonders klasse finde ich, dass sie ihre Stimme gerade zu wichtigen Themen wie Mobbing, Bodyshaming und Selbstliebe erhebt", sagte sie. "Und ich finde, das sollte man einfach auch mal würdigen und Liebe ausschicken an sie." Sie sei selbst in der Schule gemobbt worden, berichtete die Anruferin weiter, doch Lenas Musik gebe ihr Kraft und helfe ihr im Alltag.

Ein sehr persönliches Bekenntnis, das ihre Wirkung bei der Musikerin nicht verfehlte. Währen sie zuhörte, kamen Lena die Tränen, mehrfach musste sie sich die Augen wischen. Dann ergriff sie das Wort: "Hallo Sabine, ich bin total fertig mit der Welt. Ich weine ganz doll. Das ist ja unglaublich zauberhaft von dir."

Das positive Feedback zeigt: Lena ist mit ihrer persönlichen und künstlerischen Entwicklung auf einem guten Weg. Das spiegelt sich auch in den Verkäufen wider: In den aktuellen Album-Charts rangiert "Only Love, L" auf Platz zwei.

Lena Meyer-Landruth setzt ein Zeichen gegen Cybermobbing
che