HOME

#wirbleibenzuhause-Festival: Max Giesinger macht sein Wohnzimmer zur Bühne – diese Stars singen am Sonntag live von zuhause

Mathea, Michael Schulte, Max Giesinger, Johannes Oerding und viele mehr: Künstler haben sich zusammengetan und veranstalten in der Coronakrise ein Konzert – live aus ihren Wohnzimmern. So funktioniert das #wirbleibenzuhause-Festival.

Max Giesinger

Max Giesinger ist einer von vielen Künstlern, die beim #wirbleibenzuhause-Festival auftraten. Der in Busenbach geborene Sänger streamte live aus seinem Wohnzimmer.

DPA

Konzerte, Musicals, Theatervorführungen – in der Coronakrise sind alle kulturellen Veranstaltungen abgesagt. In vielen Ländern machen Sängerinnen und Sänger aus der Not eine Tugend. In sogenannten Balkonkonzerten unterhalten sie zumindest ihre Nachbarn. Doch es geht noch größer. In Deutschland haben sich mehrere Künstler zusammengetan und veranstalten das erste #wirbleibenzuhause-Festival – live im Internet.

Und das funkioniert so: Am Sonntag punkt 18 Uhr geht es im Wohnzimmer von Mathea los. Sie streamt ihr Konzert live via Instagram und übergibt dann um 18.30 Uhr weiter nach Buxtehude zu Michael Schulte. Reihum sind dann Lotte, Nico Santos, Álvaro Soler, Max Giesinger und Lea dran, ehe dann um 21.30 Uhr Johannes Ording aus Hamburg die letzten Songs anstimmt.

Das Line-up des #wirbleibenzuhause-Festivals:

  • 18.00 Uhr, Mathea
  • 18.30 Uhr, Michael Schulte
  • 19.00 Uhr, Lotte
  • 19.30 Uhr, Nico Santos
  • 20.00 Uhr, Álvaro Soler
  • 20.30 Uhr, Max Giesinger
  • 21.00 Uhr, LEA
  • 21.30 Uhr, Johannes Oerding

"Freu mich auf diese geile Rasselbande", schreibt Max Giesinger auf seinem Instagram-Profil. "Das wird schön", freut sich Michael Schulte. "Wir wollen Euch und uns die Zeit ein bisschen mit Musik verschönern", ergänzt Nico Santos.

Konzert ist kostenlos

Das Konzert ist kostenfrei. Die User müssen zwischen den einzelnen Instagram-Kanälen der Musiker switchen, das erfolgt nicht automatisch. Dafür haben die Zuschauer die Möglichkeit, einen privaten Einblick in das Heim der Künstler zu bekommen. Es wird ein Konzert zwischen Couch und Esstisch.

Max Giesinger gibt ein kurzes Spontankonzert in der Hamburger Innenstadt

Die Idee dazu hatten die Künstler selbst. Giesinger gibt schon seit einigen Tagen abends auf Instagram Songs für seine Fans zum Besten. Die Anzahl der Follower wächst seitdem stetig. Es sei wichtig, einen "Wir-Moment" zu schaffen. Solidarität und Zusammenhalt seien jetzt von großer Bedeutung. Dass dies auch aus dem Wohnzimmer geht, wollen die Sängerinnen und Sänger am Sonntag beweisen. Bleiben Sie zuhause, schalten Sie ein.

mai