HOME

Piña Colada Day: Das lässt sich aus dem Cocktail zaubern

Die Piña Colada ist ein beliebter Cocktail, der Urlaubsfeeling verbreitet. Wie wäre es zum Tag der Piña Colada mit besonderen Rezepten?

Was wäre ein Sommer ohne Cocktails? Vor allem die Piña Colada darf auf keiner Party fehlen. Der Drink ist so beliebt, dass am heutigen 10. Juli sogar der "National Piña Colada Day" gefeiert wird! Doch von dem cremigen Cocktail, der lediglich aus Ananassaft, Kokosnuss-Creme und Rum besteht, lassen sich ausgefallene Rezepte abwandeln. Hier ein paar Ideen.

Piña-Colada-Torte

Zutaten: 150 Gramm Löffelbiskuit, 125 Gramm Butter, 50 Gramm Kokosraspeln, 1 Dose Ananasstücke, 600 Gramm Frischkäse, 300 Gramm Joghurt, 2 Esslöffel Rum, 75 Milliliter cremige Kokosmilch, 3 Packungen Gelatine Fix, 75 Gramm Zucker

Zubereitung: Den Löffelbiskuit klein zerbröseln und mit der zerlassenen Butter und 30 Gramm Kokosraspeln gemischt in eine mit Backpapier ausgelegte Springform drücken. Für die Creme den Frischkäse, das Joghurt, zwei Esslöffel Rum, 75 Milliliter Ananassaft und Kokosmilch verrühren. Anschließend Gelatine Fix unterrühren und Zucker hinzufügen. Die abgetropften Ananasstücke unterheben. Die Creme zuletzt auf den Löffelbiskuit-Boden füllen, danach die Torte mindestens drei Stunden kaltstellen. Vor dem Servieren mit beiseite gestellten Ananasstücken und Kokosraspeln verzieren.

Piña-Colada-Marmelade

Zutaten: 1 frische, reife Ananas, 400 Milliliter Kokosmilch, 1 Zitrone, 6 Esslöffel Rum, 4 Esslöffel Batida de Coco, 1 Paket Gelierzucker (3:1)

Zubereitung: Die Ananas schälen und den holzigen Strunk entfernen. 500 Gramm Fruchtfleisch pürieren und mit Zitronensaft, sechs Esslöffeln Rum, vier Esslöffeln Batida de Coco und dem Gelierzucker unter ständigem Rühren aufkochen. Das Ganze mindestens drei Minuten stark kochen lassen, danach in gut gespülte und vorgewärmte Marmeladengläser füllen.

Piña-Colada-Eis

Zutaten: 1 reife Ananas, 40 Gramm Zucker, 200 Milliliter Kokosmilch, 150 Gramm Sahne, 50 Milliliter Rum oder Kokoslikör, Limettensaft

Zubereitung: Den Zucker in 40 Milliliter Wasser zu Sirup aufkochen und auskühlen lassen. Die Ananas schälen, das Fruchtfleisch vom Strunk entfernen und in Würfel schneiden. Das Fruchtfleisch mit 50 Milliliter Saft, Zuckersirup, Kokosmilch, Sahne Rum oder Likör und einem Spritzer Limettensaft pürieren. Anschließend die Fruchtmischung in die Eismaschine füllen oder ins Gefrierfach stellen. Dort regelmäßig die gefrorene, äußere Schicht mit einer Gabel nach innen rühren.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(