HOME

TV-Tipps: TV-Tipps am Dienstag

John Travolta und Co. gehen in "Born to Be Wild - Saumäßig unterwegs" (kabel eins) auf Bikertour. Tierärztin Dr. Mertens (Das Erste) muss eine Entscheidung über ihre berufliche Zukunft treffen. In "Gone Baby Gone" (Tele 5) verschwindet die dreijährige Amanda spurlos.

"Born to Be Wild - Saumäßig unterwegs": Woody (John Travolta), Bobby (Martin Lawrence) und Dudley (William H. Macy, v.l.) gehe

"Born to Be Wild - Saumäßig unterwegs": Woody (John Travolta), Bobby (Martin Lawrence) und Dudley (William H. Macy, v.l.) gehen auf einen Motorradtrip in die Highway-Wildnis der USA

20:15 Uhr, kabel eins, Born to Be Wild - Saumäßig unterwegs, Komödie

Jahrelang sind sie in der Vorstadt zu perfekten Spießern geworden, jetzt treibt Sehnsucht nach Abwechslung die Vorstadtfreunde Woody (John Travolta), Dudley (William H. Macy), Doug (Tim Allen) und Bobby (Martin Lawrence) dazu, einen gemeinsamen Motorradausflug zu machen. Die vier brechen frohgemut mit ihrer Harley in die weite Highway-Wildnis auf. Als sie auf die äußerst ungemütliche Biker-Gang Del Fuegos treffen, bereuen sie jedoch schnell, ihre Sofas gegen einen Sattel eingetauscht zu haben.

20:15 Uhr, Das Erste, Tierärztin Dr. Mertens: Allgemeine Verunsicherung, Familienserie

Susanne (Elisabeth Lanz) beschäftigt weiterhin die Frage, ob sie Professor Oberstallers Jobangebot annehmen soll - Wien oder Leipzig? Bei einem Versöhnungsessen unterhalten sich Christoph (Sven Martinek) und Susanne über ihre neuen beruflichen Möglichkeiten - und kommen sich dabei sehr nahe. Im Zoo gibt es dagegen Probleme: Krokodil Nero wird dem Besitzer einer Reptilienfarm für den Zoo abgekauft, doch das Tier ist gesundheitlich angeschlagen.

20:15 Uhr, ZDF, Killerkeime: Wenn Antibiotika nicht mehr wirken, Doku

Pest und Cholera haben einst ganze Landstriche verwüstet. Heute halten Antibiotika gefährliche Keime in Schach. Doch gegen immer mehr Krankheitserreger erweisen sich Medikamente als machtlos. Was passiert, wenn kein Antibiotikum mehr hilft? Gemeinsam mit dem Robert-Koch-Institut hat "ZDFzeit" den Ausbruch eines solchen Keims in einem deutschen Krankenhaus durchgespielt. Das Szenario wird ergänzt durch Experteninterviews und Fakten zur Antibiotika-Krise.

20:15 Uhr, 3Sat, Bist du glücklich?, Drama

Nach 13 Jahren haben sich Sonja (Laura Tonke) und Marc (Ronald Zehrfeld) voneinander getrennt, die Liebe kam ihnen abhanden. Um ihr Wochenendhaus zu verkaufen, begeben sich die beiden auf eine letzte gemeinsame Autofahrt. Unterwegs stellen sie fest, dass noch längst nicht alles gesagt ist und dass sie sich einander immer noch verbunden fühlen - trotz aller Verletzungen und Schuldzuweisungen.

20:15 Uhr, Tele 5, Gone Baby Gone - Kein Kinderspiel, Thriller

Die dreijährige Amanda ist plötzlich weg. Als die Polizei keine Ergebnisse liefert, engagiert ihre Familie die Detektive Angie (Michelle Monaghan) und Patrick (Casey Affleck). Sie entdecken, dass Amandas süchtige Mutter Helene (Amy Ryan) als Kurier für den Drogenbaron im Viertel gearbeitet hat. In der Nachbarschaft wird erzählt, Helene habe Cheese (Edi Gathegi) gelinkt - um 130.000 Dollar.

SpotOnNews
Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.