HOME

"Little Lord Fauntleroy": Die Sendetermine des rührenden Klassikers stehen fest: Drei Mal läuft "Der Kleine Lord" an Weihnachten

Seit 1980 entzückt uns "Der kleine Lord" jedes Jahr aufs Neue. Auch dieses Jahr durfte der Weihnachtsklassiker im Fernsehen nicht fehlen. Die ARD gab nun die Sendetermine bekannt.

Cedric und sein Großvater Earl von Dorincourt

Cedric und sein Großvater Earl von Dorincourt 

Picture Alliance

"Der kleine Lord" gehört zu Weihnachten wie "Jingle Bells", der Weihnachtsmann und die Hoffnung, dass an Heiligabend Schnee liegen wird. Im Film erfährt der achtjährige Cedric Errol aus New York von seiner adligen Herkunft und wird von seinem Großvater, dem Earl von Dorincourt, nach England eingeladen. Dieser plant, Cedric richtig zu erziehen – doch der kleine Lord dreht den Spieß einfach um.

Das sind die Sendetermine

Der Film läuft im Ersten an drei Terminen: Freitag, den 20. Dezember um 20:15 Uhr; Sonntag, 22. Dezember 15:50 Uhr und am Mittwoch, dem zweiten Weihnachtsfeiertag, um 9:30 Uhr.

Der im Jahr 1980 gedrehte Film basiert auf dem gleichnamigen Roman von Frances Hodgson Burnett aus dem Jahr 1886. Darin verkörpern Ricky Schroder und Sir Alec Guinness die Rollen des Cedric Errol und des Earl von Dorincourt.

Quelle: ARD

fis