VG-Wort Pixel

"Let's Dance" Aus für Ilse DeLange, Nicolas Puschmann kehrt zurück

Evgeny Vinokurov und Ilse DeLange (l.) müssen "Let's Dance" verlassen, dafür kehren Nicolas Puschmann und Vadim Garbuzov zurück
Evgeny Vinokurov und Ilse DeLange (l.) müssen "Let's Dance" verlassen, dafür kehren Nicolas Puschmann und Vadim Garbuzov zurück
© Thomas Burg; Joshua Sammer / Action Press / Picture Alliance
Die Verletzung ist doch zu schwer: Sängerin Ilse DeLange kann mit ihrem lädierten Fuß nicht mehr tanzen. Deshalb kehrt der bereits ausgeschiedene Nicolas Puschmann in die RTL-Show "Let's Dance" zurück.

Sein Ausscheiden schockierte Fans, Jury und Mittänzer gleichermaßen: Nicolas Puschmann musste die RTL-Tanzshow "Let's Dance" am vergangenen Freitag verlassen, weil zu wenig Zuschauer:innen für ihn angerufen hatten. Dabei galt der "Prince Charming" als einer der Favoriten. Nur drei Tagen später folgt nun die überraschende Wende: Puschmann und sein Tanzpartner Vadim Garbuzov kehren zurück und haben bereits wieder mit dem Training für die nächste Show begonnen. "Ich bin emotional total durcheinander: Erst das unerwartete Ausscheiden, nun zurück auf dem Tanzparkett", sagte Puschmann dem Sender RTL.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Ilse DeLange muss bei "Let's Dance" aufgeben

Seine Rückkehr wurde nur möglich, weil eine andere Kandidatin das Format verletzungsbedingt verlassen muss. Sängerin Ilse DeLange zog sich vor zwei Wochen kurz vor ihrem Auftritt in der Liveshow eine Fußverletzung zu. Eine Woche musste sie komplett pausieren, in der Show am vergangenen Freitag tanzte sie mit ihrem Partner Evgeny Vinokurov einen Contemporary, konnte ihren rechten Fuß aber kaum belasten. Juror Joachim Llambi äußerte bereits Bedenken, ob die 43-Jährige weiterhin teilnehmen könne. Tatsächlich muss die Niederländerin nun aufgeben.

"Leider muss ich schweren Herzens meinen Platz bei 'Let's Dance' freigeben. Die Unsicherheit um meinen Fuß ist einfach zu groß. Ich freue mich sehr für Nicolas und Vadim und darüber, die Zwei am Freitag wieder auf dem Parkett zu sehen!", sagte die Sängerin. Nicolas Puschmann freut sich über seine zweite Chance, sagte aber auch an Ilse DeLange gerichtet: "Es tut mir wahnsinnig leid für Ilse, dass sie aufgrund einer Verletzung aus dem Wettbewerb ausscheiden muss. Ihr wünsche ich eine rasche Genesung."

Dass Kandidaten verletzungsbedingt aufgeben müssen und dafür bereits ausgeschiedene Teilnehmer zurückkehren, dass gab es im Laufe von 14 Staffeln "Let's Dance" schon häufiger. Gelegentlich erwischt es auch die Profitänzer: 2010 musste Christian Bärens, damals Tanzpartner von Sylvie Meis, die Show nach einer Rückenverletzung verlassen. Auch die Profitänzerinnen Christina Luft und Oana Nechiti mussten bereits nach Blessuren pausieren.

Lesen Sie auch:

jum

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker