VG-Wort Pixel

"Polizeiruf 110"-Regisseur Graf Nuschel quält die Zuschauer


Genuschel, Hektik und ein bizarres Frauenbild: stern -Redakteur Kester Schlenz hat Probleme mit dem Regisseur Dominik Graf. Und das nicht erst seit dem gestrigen "Polizeiruf".
Von Kester Schlenz

Der letzte "Polizeiruf" hat es einmal mehr bewiesen: Dominik Graf scheint seine Zuschauer quälen zu wollen. Viele Kritiker raunen ja bewundernd seinen Namen. Ah... Dominik Graf. Ein ganz Großer. Der traut sich was. Hat ja eine ganz eigene Bildsprache. Innovativer Mann. Grimme-Preiträger, natürlich. Sicher, dieser Mann hat auch tolle Werke geschaffen. "Frau Bu lacht" etwa, war ein super "Tatort". Aber die Wahrheit ist auch: viele Filme dieses Mannes sind eine Zumutung.

Man versteht kaum, was seine Protagonisten sagen. Graf lässt seine Darsteller ständig nuscheln. Geräusche überlagern die Dialoge. Das soll wohl dokumentarisch wirken. Aber es verwirrt nur. Es nervt. Man kann einfach nicht folgen. Wozu lässt er die Leute reden, wenn man nicht verstehen soll, was sie sagen?

Einen Graf-Film zu gucken heißt: vornüber gebeugt angestrengt horchend vor dem Fernseher hocken und seine Mitgucker zu fragen: "Was hat der gerade gesagt?" Grafs Filme sind zudem von Hektik und grellen Effekten gezeichnet. Wilde Schnitte. Sich überlagernde Handlungsfetzen. Vor- und Rückblenden. Verfremdungen. Halsbrecherische Kamerafahrten. Entsetzte, gequälte Gesichter. Blut. Man sieht irgendwelche Dinge in Großaufnahme. Dazu ertönen dramatische Soundfetzen. Alles in unheilschwanger. Aufgeladen. Nur: Man weiß oft nicht, warum. Die erzeugte Spannung verpufft häufig im Nichts. Handlungsfäden hängen wie lose Kabelenden aus kryptischen Plots heraus. Logik ist Grafs Sache nicht. Lineares Erzählen meidet er. Hervorragende Schauspieler lässt er hilflos umherirren. Was ist los mit diesem Regisseur? Er kann doch erzählen. Warum tut er es nicht mehr?

Auch gestern saß man ratlos vor dem Fernseher und fragte sich: Wer bringt eigentlich wen aus welchem Grund um? Wer sind die Polizisten mit den verklebten Gesichtern? Wieso rennen die unbehelligt im Polizeipräsidium herum? Was war das nun genau mit dem Internat? Warum ist die EU so böse? Warum demonstrieren irgendwelche Leute dauernd zur Unzeit? Warum muss Herr von Meuffels inmitten von Nackten ermitteln? Warum masturbiert eine Frau im Dirndl im Gasthaus, nur, weil sie einen feschen Politiker sieht? Warum nimmt die Schulsekretärin Geld für Sex? Warum gibt sich die Kurdin im Auto dem Fiesling hin? Und was bitte hat Dominik Graf eigentlich für ein Frauenbild?


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker