VG-Wort Pixel

"And Just like that" Die Männer kommen zurück: Gute Nachrichten für die "Sex and the City"-Neuauflage

"Sex and the City"
"Sex and the City"-Stars Evan Handler, David Eigenberg und Chris Noth sind bei der Neuauflage "And Just Like That" dabei
© ©Warner Bros/Courtesy Everett Collection / Picture Alliance
Die "Sex and the City"-Neuauflage nimmt langsam Form an. So wurde jetzt bestätigt, wer außer Sarah Jessica Parker, Kristin Davis und Cynthia Nixon noch dabei ist. 

Diese News dürften "Sex and the City"-Fans in Ektase versetzen, denn "the boys are back": Wie auf Instagram verkündet wurde, wird nicht nur Carrie Bradshaws Ehemann Mr. Big (Chris Noth) zurückkommen, sondern auch die Männer der anderen Frauen: David Eigenberg als Steve Brady und Evan Handler als Charlottes Ehemann Harry. 

"Sex and the City"-Neuauflage: Die Männer sind mit dabei

Und auch Carries und Charlottes beste Freunde, Anthony und Stanford (Mario Cantone und Willie Garson) sind bei den Dreharbeiten zu "And Just like that" dabei. Vor einigen Monaten erschütterte Fans die Nachricht, dass Chris Noth als Mr. Big wohl nicht in der Serie mitspielen würde. Erste Spekulationen kamen auf, wonach sich Big und Carrie Bradshaw womöglich getrennt haben und die Heldin der Kult-Serie am Ende doch mit Aidan Shaw zusammenkommen würde.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Jetzt also die Entwarnung für Big-Fans. Doch nicht nur die Männer wurden als wiederkehrende Rollen bestätigt. Auch eine neue Figur wurde vorgestellt. "Grey's Anatomy"-Star Sara Ramírez spielt Che Diaz, die erste nicht-binäre Rolle bei "Sex and the City". Diaz macht Stand Up Comedy und hat einen Podcast, bei dem Carrie Bradshaw regelmäßig zu Gast ist. 

Erste nicht-binäre Rolle

"Che ist eine große Präsenz mit einem großen Herzen, deren unverschämter Sinn für Humor und progressiver, menschlicher Überblick über Geschlechterrollen sie und ihren Podcast sehr beliebt gemacht hat", ließ HBO in einer Pressemitteilung verlautbaren. 

"And Just like that": Die Männer kommen zurück: Gute Nachrichten für die "Sex and the City"-Neuauflage

Offenbar haben sich die "SATC"-Macher die Kritik an fehlender Diversität zu Herzen genommen. In "And Just Like That" wird in zehn halbstündigen Folgen das Leben von Carrie Bradshaw, Charlotte York Goldenblatt und Miranda Hobbes weitererzählt. Kim Cattrall, die in der Serie Samantha Jones spielt, ist bei der Neuauflage nicht dabei. Die Dreharbeiten beginnen im Sommer, wann die Serie dann erscheint, ist noch nicht bekannt. 

Quelle: Instagram "justlikethatmax"

ls

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker