HOME

Stern Logo Dschungelcamp

TV-Schnellkritik

Dschungelcamp, Tag 10: Ein bisschen Frieden für Nicole Mieth: Sie muss gehen

Gruppenprüfung im Dschungel - alle sind voll motiviert, nur einer will nicht mitspielen. Alexander Honey Keen kneift. Diagnose: Akute Schnappatmung. Im Anschluss gibt es endlich Zoff im bislang weich gespülten Camp.

Von Simone Deckner

Dschungelcamp

Nicole Mieth muss an Tag 10 das Dschungelcamp verlassen.

Held des Tages:
Florian Wess, weil er den angeblichen Superkleber-Zusammenhalt der Dschungelcamper als "La Familia Grande" als das entlarvt, was es ist: eine einzige, klebrige Selbstinszenierung. Hält so gar nicht, was sie verspricht.

Nervensäge des Tages:
Der Vorzeige-Millenial mit Krupphusten-Hintergrund. Auch bekannt als der Hessen-Hulk mit Halskrausen-Intoleranz: Alexander Honey Keen. Verweigerte die Gruppenprüfung, in der er wie die anderen acht Camper in einen Kasten eingesperrt werden sollte, nur noch der Kopf guckte heraus. Das war ihm dann aber einfach zu eng, dem Honey. Ergebnis: 0 Sterne.

Dschungelcamp Tag 10: Alle hassen "Honey"  Alexander Keen

Endlich Zoff im Dschungelcamp

Dschungelcamp, Tag 10: Massendschungelprüfung und einer traut sich nicht - das Camp tobt
Da sitzen sie. In Erwartung der Massendschungelprüfung. Okay, alle gucken skeptisch. Aber einer scheint so gar nicht in Laune zu sein für 'ne kleine Qual...

Da sitzen sie. In Erwartung der Massendschungelprüfung. Okay, alle gucken skeptisch. Aber einer scheint so gar nicht in Laune zu sein für 'ne kleine Qual...


Zitat des Tages:
"Mein Hals ist einfach breiter." Honey hält seine Anatomie für außergewöhnlich und seine Mitcamper für sehr anspruchslose Simpletons - sonst hätte er sich eine etwas passendere Ausrede für seine Kneifen in der Dschungelprüfung ausgedacht. Wir denken da etwa an etwas wie: "Das bringt ganz schlimme Erinnerungen an meine Zeit als SM-Model in Rödelheim zurück" oder "Der Kasten war viel zu klein für meinen enormen Hals. Mein Hals ist einfach der Größte. Es wurden einfach weltweit noch keinen passenden Halterungen für einen so enormen Hals wie meinen entwickelt. Das müsst ihr jetzt einfach accepten."

Wendehals des Tages:
Gina-Lisa Lohfink. Erst stimmte sie einem mit kehligem Schluchzen getränkten Heulbojengesang auf Love-Interest Honey an. Der sogar in einer anklagenden Frage gipfelte: "Kann man dir vertrauen?" Gefühlte 90 Sekunden und eine halbherzige Erklärung des bronchial Beeinträchtigten später hing sie dem Kettenraucher schon wieder an der Schulter und flötete: "Ich vertraue dir." Hach, die treue Seele! Sie gibt halt jedem Menschen eine zweite Chance. Oder eine dritte bis 550te.

Rausschmiss des Tages:
Die Frau, die sich durch ihre Teilnahme im Dschungelcamp vermutlich einen Karrieresprung erhofft hat. Vor dem Dschungelcamp fragte sich ganz Deutschland: Nicole ... wer? Sie wird nun mit der harten Realität konfrontiert werden: Nach dem Dschungelcamp fragt sich ganz Deutschland: Nicole … wer?

Themen in diesem Artikel