HOME

Stern Logo Dschungelcamp

Dschungelcamp 2018: Wer nervt und wer wird Dschungelkönig? Alle Kandidaten im Check

Heute Abend geht's los: Die zwölfte Staffel des Dschungelcamps startet. Wer hat die besten Chancen auf die Dschungelkrone 2018 und wer könnte Nerv-Kandidat werden? Alle zwölf Bewohner im Check.

Tatjana Gsell im Dschungelcamp

Tatjana Gsell, 46

Escortgirl, Busenwitwe, Erotik-Model und jetzt Dschungelcamp-Teilnehmerin: Das ist die Karriere von Tatjana Gsell. Die gebürtige Fränkin machte 2003 Schlagzeilen: Sie stand im Verdacht ihren Ehemann, den Nürnberger Schönheitschirurgen Franz Gsell, ermordet zu haben. Der Begriff Busenwitwe war geboren. Später stellte sich heraus, dass Gsells Tod die tragische Folge eines gemeinsam geplanten und misslungenen Versicherungsbetruges war. Nach Teilnahmen bei "Big Brother" und einer Affäre mit Prinz Ferfried von Hohenzollern ist es inzwischen still um Gsell geworden. Das Dschungelcamp soll das ändern.

Ihre Rolle: Geläutertes Busenwunder

Lieblings-Dschungelprüfung: Einmal Känguru-Hoden bitte! Bei einer Ekel-Essen-Prüfung könnte Gsell über sich hinaus wachsen.

Duschszenen-Wahrscheinlichkeit: Hoch. “Ich liebe meinen Körper und stehe dazu. Ich habe kein Problem mit Freizügigkeit. Von daher wird man mich freizügig sehen", sagt Gsell. 

Chancen auf die Dschungelkrone: Gering. Gsell müsste sich als Teamplayerin beweisen und ihr eigenes Ego zurückstellen. Das wird ihr schwer fallen.

Die neuen Dschungelcamp-Bewohner sind bereits in Australien gelandet: Heute um 21.15 Uhr geht es los. Sonja Zietlow und Daniel Hartwich begrüßen zwölf Kandidaten bei der neuen Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". Bereits am Donnerstag (Ortszeit Australien) müssen die Promis ins Dschungelcamp einziehen. Mit dabei sind in diesem Jahr:

- Kattia Vides (Ex-"Bachelor"-Kandidatin)

- Sydney Youngblood (Sänger, "If Only I Could")

- Jenny Frankhauser (Halbschwester von Daniela Katzenberger)

- Tina York (Sängerin, "Wir lassen uns das Singen nicht verbieten")

- Tajana Gsell (Model und als "Busenwitwe" bekannt)

- David Friedrich (ehemaliger "Bachelorette"-Kandidat)

- Natascha Ochsenknecht (Ex-Frau von Uwe Ochsenknecht)

- Matthias Magiapane (TV-Tester)

- Daniele Negroni (Zweiter bei "DSDS" 2012)

- Giuliana Farfalla (Ex-"GNTM"-Teilnehmerin, Transgender-Model)

- Ansgar Brinkmann (Ex-Bundesliga-Fußballer)

- Sandra Steffl (Schauspielerin und Comedian)

Doch nur einer von ihnen kann Nachfolger von Marc Terenzi als Dschungelkönig werden. Nicht nur Wagemut und körperliche und mentale Stärke sind gefragt, sondern auch Teamgeist und Empathie. Wer Chancen auf die Dschungelkrone 2017 hat und wer den Zuschauern mindestens so sehr auf die Nerven gehen könnte wie Hanka Rackwitz,  klärt der Check.

Beliebte TV-Show: Maden, Promis, Moderatoren: Das sind die Highlights aus 11 Staffeln Dschungelcamp
mai