HOME

E-Mail von Till: Ich schau dir in den Ausschnitt, Kleines!

Während sich ganz Deutschland den Kopf über die neue Freizügigkeit der Kanzlerin zerbricht, stellt sich stern.de-Kolumnist Till Hoheneder sexy Angie an der Nähmaschine vor. "Pimp my Kleid" ist die Devise - wir dürfen gespannt sein, wie sich Frau Merkel als nächstes präsentiert.

Leute, mal ganz ehrlich! Tränen der Rührung flossen über mein Gesicht, die Bild Zeitung zitterte in meinen Händen und ein warmes Gefühl flutete meine Herzkammern: Unser Helmut, der Kanzler meiner Jugend, heiratet wieder: Herzlichen Glückwunsch an die Auserwählte, ich hoffe von der "Petersburger Schlittenfahrt" in der Hochzeitsnacht wird aus gewichtigen Gründen abgesehen. Wie man heute weiß - damals auch schon wusste, es aber keiner zu schreiben wagte, als der Sonnenkanzler noch regierte - war Dr. Kohl ein richtiger Ladykiller! In bester CDU/CSU-Tradition war Helmut nicht nur politisch, sondern auch außerehelich für viele Damen der "Kanzler der Vereinigung" - ein Pfundskerl!

Apropos, Pfundskerle waren neulich auch in der Osloer Nationaloper zu sehen! Es handelte sich dabei um das stattliche Dekolleté unserer Kanzlerin Frau Dr. Angela Merkel. Jetzt ist es wohl offenkundig, dass nicht nur Angies Mundwinkel von der Schwerkraft nach unten gezogen werden. Was haben wir mit Frau Merkel schon alles erlebt: Schweißflecken so groß wie Dessertteller! Oder der "Griff ins Mode-Klo" letztes Jahr bei den Wagner-Festspielen: ein fliederfarbener Schlafsack, zum Abendkleid umgenäht! Doch jetzt der vorläufige Höhepunkt: Moppen-Alarm in Oslo!

Die Aufregung über die optischen Auswirkungen des festlichen Abendkleides der Kanzlerin war groß. Vize-Regierungssprecher Steg: "Dass dieses Abendkleid, eine Neukomposition, ein Neuarrangement aus dem Bestand der Bundeskanzlerin, für eine solche Furore gesorgt hat (...), lag nicht in der Absicht der Bundeskanzlerin". Moment mal, das wirft doch einige Fragen auf: Was ist "eine Neukomposition, ein Neuarrangement aus dem Bestand"? Hat Angie selbst aus ein paar alten Klamotten etwas Neues zusammengefudelt und für zwei Zentimeter mehr am Ausschnitt hat es nicht gereicht? Oder hat Angie ein altes, züchtiges Abendkleid mal eben mit der Nähmaschine auf neu und sexy gedengelt? Pimp my Kleid?

Was meinte Herr Steg mit der Aussage, die Bundeskanzlerin habe für die gewollte Demonstration ihrer Auslegeware "sehr viel Anerkennung" bekommen? Von wem? Stevie Wonder? Tut mir leid, aber die Kaffee-Runde meiner Mutter war eher peinlich berührt! Und Anerkennung à la " toll, das finde ich aber mal ganz mutig" ist in meinen Augen alles andere als ein Kompliment! Wenn Quasimodo Armani trägt, ist das auch sehr mutig! Kleider machen Leute, schon klar - aber wenn am Kleid ein ganzes Stück fehlt? Oder hat Angie etwa "vorne mit hinten verwechselt?"

Wer das toll findet, bitteschön! Geschmack ist subjektiv - ob sexy Angie oder Don Juan Kohl! Ich gehe jetzt erstmal in die Videothek und leih mir meinen Lieblingsfilm von David Hamilton aus: "Zärtliche Kanzlerinnen" - oder einen Klassiker wie Casablanca! Was hätte wohl Bogey zu Moppen-Angie gesagt? Ich sag es Euch: Ich schau dir in den Ausschnitt, Kleines! Bis die Tage!