VG-Wort Pixel

GNTM 2019 "Ich hab ihr eine geklatscht": Jasmin rastet vor laufender Kamera aus und postet es stolz

GNTM-Kandidatin Joy
Die Kandidatin Jasmin „Joy“ Cadete sorgt bei "Germany’s Next Top Model" für Furore.
Mit emotionalen Aussetzern und markigen Sprüchen macht die 18-Jährige auf sich aufmerksam.
Die Frankfurterin beschreibt sich selbst als Überlebenskünstlerin. 
Vor ihrer Teilnahme bei "GNTM" arbeitet sie als Kellnerin. 
Das sind ihre bisher markantesten Sprüche:
„Der Kaktus ist schön und unauffällig, aber er kann auch stechen. Heidi soll merken, dass ich heraussteche.“
"Ich bin gerade einfach nur abgefuckt. Das war das Stressigste, was ich bislang bringen musste."
"Ist mir doch scheißegal. Was macht es, ob sie rausfliegt oder nicht? Ist doch nicht mein Problem." 
"Ich kann ja nicht verneinen, dass die Mädels alle ganz süß sind, aber hinter dieser ganzen Kacke, Junge, sind das alles Huren und Nutten."
Trotz ihres umstrittenen Auftretens glaubt Heidi Klum offenbar weiterhin an sie. 
Sehr zum Unverständnis ihrer Mitstreiterinnen durfte sie gar eine Woche aussetzen.
Ob „Joy“, mit Wurzeln in der Dominikanischen Republik, weiterhin auf Heidi Klum’s Vertrauen setzen kann, wird sich zeigen.
Die Jurorin kritisierte jüngst ihre „schläfrige“ Art und mahnte zur Wachheit.
Mehr
Jasmin alias Joy sorgt bei der aktuellen Staffel von GNTM immer wieder für Ärger. In der kommenden Folge eskaliert es: Sie wird angeblich handgreiflich. 

"Ich hab sie vor laufender Kamera geschlagen." Das erzählt GNTM-Kandidatin Jasmin alias Joy stolz in ihrer Instagram-Story am Wochenende. Die 18-Jährige ist schon mehrfach negativ aufgefallen: weil sie sich unkollegial zeigt und schon einmal auf ihrem privaten Instagram-Account über ihre Mitstreiterinnen gelästert hatte. Daraufhin wechselte sie den Profilnamen. Gelernt hat sie aus dem Vorfall aber nichts.

Denn schon wieder nutzt sie ihren privaten Internetauftritt, um Dinge auszuplaudern, die gar nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind. Die neue Folge von "Germany's Next Topmodel" wird nämlich erst Donnerstag ausgestrahlt, aber Jasmin plauderte jetzt schon aus, was unter anderem passieren wird: Sie wird angeblich handgreiflich. Genauer: "Ich habe Lena eine geklatscht. Sie war frech. Und ich schlage niemanden ohne Grund. Ich schlage auch nicht gerne", sagt die 18-Jährige in ihren Instagram-Stories. 

Wirft Heidi Klum Joy nun raus?

Warum genau sie so ausgerastet ist, sagt sie nicht. Im Trailer der neuen Folge wird aber ersichtlich: Die Teilnehmerinnen und Heidi Klum sind schockiert. Ein paar Kandidatinnen schreien auf, Topmodel-Anwärterin Lena weint und am Ende des kurzen Clips sagt Heidi Klum: "Deswegen beenden wir das Ganze dann jetzt." Was genau sie damit meint, wird nicht klar. Ob sie Jasmin nun aus der Show wirft?

Was auch im Trailer zu sehen ist: Die ehemalige Kellnerin weigert sich zudem, hüllenlos vor die Kamera zu treten. Eigentlich ist bekannt, dass es bei GNTM in jeder Staffel ein Nackt-Shooting geben wird. Eine Situation, mit der die Mädchen einverstanden sein müssten, wenn sie sich bei GNTM anmelden. Ob diese Situation der Anlass für den Streit zwischen Lena und Jasmin ist, ist unklar. Schlauer sind wir am Donnerstag, wenn um 20.15 Uhr die siebte Folge von "Germany's Next Topmodel" auf ProSieben ausgestrahlt wird. 

Verwendete Quelle:web.de / ProSieben

Sechs der GNTM-Kandidatinnen
maf

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker