HOME

ProSieben: Jetzt singt er auch noch: Joko Winterscheidt startet Musikshow

Deutschlands größte Musikstars sollen bald in einer Show gegeneinander antreten. Moderiert wird das neue Format auf ProSieben von Joko Winterscheidt - der selbst mitsingen könnte.

Joko Winterscheidt

Joko Winterscheidt bekommt eine neue Musikshow

Er ist als Geschäftsmann aktiv, bringt sein eigenes Magazin "JWD" heraus und ist auch im Fernsehen mit mehreren Sendungen präsent. Doch damit scheint noch lange nicht ausgelastet zu sein. Wie der Privatsender ProSieben mitgeteilt hat, bekommt der 39-Jährige eine weitere TV-Show. Noch in diesem Herbst soll das neue Format ausgestrahlt werden, das derzeit den Arbeitstitel "Earn your Song" trägt. 

" größte Musikstars und deren Bands" sollen darin im Wettstreit gegeneinander antreten, wie es in der Ankündigung heißt. Die Sendung läuft darauf hinaus, dass die Künstler am Ende der jeweiligen Folge einen ihrer Hits aufführen. Die Instrumente dazu müssen sie sich aber in mehreren Spielrunden erst erarbeiten. 

Joko Winterscheidt anstelle von professionellen Sänger

Und die sind nicht immer ganz passend: Es kann ein Synthesizer oder auch nur ein Kinder-Klavier sein. Der Schlagzeuger muss sich anstelle eines Drumsets möglicherweise mit einem Kochtopf-Set behelfen. Und, besonders schlimm: Wenn es nicht für professionelle Backgroundsänger reicht, wird Joko Winterscheidt seine krächzende Stimme zur Verfügung stellen.

So entsteht am Ende eine Performance, die einzigartig sein wird. Nicht ausgeschlossen, dass die neue Version vielleicht sogar besser klingt als das Original. In jedem Fall verspricht das Konzept Spannung und Unterhaltung.

Mit der Umsetzung will ProSieben nicht lange warten: Schon am 13. und 14. September wird die Show in den Bavaria Studios in München aufgezeichnet. Produziert wird die Sendung von Florida TV, jener Firma, die hinter dem Erfolg von Joko und Klaas steht und bislang für fast alle Shows der beiden verantwortlich war - von "Joko gegen Klaas - Das Duell um die Welt" bis zu Heufer-Umlaufs "Late Night Berlin". Wer bei der Aufzeichnung mit dabei sein will: Tickets gibt es bei EndemolShine. 

che
Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo