HOME

"Promi Big Brother" Tag 6: Luden, Lugner, Lungenzüge

Die einen entspannen zähneknirschend beim Nikotin, die anderen haben das Weinglas an der Hand festgetackert. Und mitten drin gehen nicht nur Würste, sondern auch eine Ehe den Bach runter.

Von Ingo Scheel

Kippennotstand: Ex-Fußballprofi Mario Basler schreibt SOS mit Streichhölzern

Notruf aus der Kanalisation von "Promi Big Brother": Bei Ex-Fußballprofi Mario Basler herrscht akuter Kippennotstand.

Das Leben ist ein langer, ruhiger Fluss - und es schwimmen Würste darin. Nein, nicht was Sie jetzt denken. Wirklich Würste. Knackwürste halt. Was mögen wohl Zugereiste denken, die irgendwann gegen 22.30 Uhr zufällig auf Sat.1 landen und dieses Bild sehen: ein brackbrauner Abwasserkanal, darin eine olle Volvic-Buddel, in der wiederum ein Würstchen seinem letzten Gang entgegenschrumpelt. Dazu gibt es erst die Musik aus der Schwarzwaldklinik, danach - ein Hoch auf die Redaktion - Conchita Wursts dramatischen Gesang. Ein Mann mit Teerhaube fischt das Würstchen schließlich aus der Gülle, wedelt pimmelesk vor den neidischen Augen seiner grotesk gekleideten Sitznachbarn herum, um es freudlos mit drei, vier Bissen zu verdrücken.

Ein paar kaputte Plots bei "Promi Big Brother"

Willkommen zurück bei "Promi Big Brother" und dem mühevollen Nachjustieren des zwischenzeitlich absenten Augenzeugen. Da ist man mal drei, vier Tage weg - und man kennt den Haufen kaum wieder: Mr. Ed ist mitsamt Ballustrade in den Sonnenuntergang gestiefelt, dafür hat ein Bademeister ohne Namen ihren Platz eingenommen. Dolly Dollar trägt ihre alten Outfits aus "Popcorn und Himbeereis" auf, Isa Jank (hat schon in den USA gedreht) sieht aus wie Rambos Großtante, die Augen des Prinzen haben ein enervierendes Eigenleben entwickelt und was Jessica runtergehungert hat, scheint Stephen "Dürr" verschlungen zu haben.

Zerfurchte Fixpunkte dieser Familienaufstellung: das alte Mädchen Kosmetik, der tiefenentspannte Joachim Witt und die menschgewordene Schadstoffangabe Mario Basler. Und Natascha Ochsenknecht natürlich, in deren Hand das Weinglas so von Natur aus hingehörend aussieht wie einst der Tennisschläger in die sommerbesprosste Pranke von Bobele Becker. Und so sehr die Regie auch versucht, das Geschehen via Nulldiät und Neiddebatte am Kochen zu halten, statt die Bande mittels Nichtstun zu zermürben - ein paar kaputte Plots brechen sich dankenswerterweise dennoch Bahn.

Der Monolog des letzten Luden etwa, Marcus, das magische Auge von Anhalt, und seine Mär vom Millionenertrag, den ihm die Mädchen zusammengerammelt haben. 2500 Mark am Tag - alles mit Bumsen verdient. Ab nach Ludwigshafen, Auto zulassen. Kennzeichen LU, verstehste? Möchten Sie bestimmte Buchstaben dazu? Aber gern, fängt mit D an und hört mit E auf. Isa Janks dröge Antwort: "Also, in dem Job würde ich mich nicht mal testweise umschauen wollen." Sätze, bei denen Mario Basler vor Schreck in die Aktivkohle beißt. Der Kippen-Coach und Frau Jank - eine Liebeshochzeit steht hier eher nicht in Aussicht.

"In deinem Bekanntenkreis sind nur Wichser"

Stichwort Liebe. Stichwort Hochzeit. Bei Lugners wird dieses Wort möglicherweise schon sehr bald auch wieder auseinandergeschrieben. Im Brennpunkt die darbende Cathy, für die sich nicht nur im Gesichtsbereich, sondern möglicherweise auch privat eine ganz neue Perspektive auftut: Leben ohne Mörtel.

Richard und Cathy Lugner: Szenen einer öffentlichen Ehe
Richard und Cathy Lugner

Verliebt, verlobt...

Richard Lugner und Cathy Schmitz, wie sie damals noch hieß, feiern am 1. August 2014 ihre Verlobung im Casino Velden in Kärnten. Während die Braut von ihren Gefühlen offenbar überwältigt wird, bleibt "Mörtel" ganz cool. Es peilt ja bereits seine 5. Hochzeit an.

Da hat der Gatte - zwischen zwei Anrufen bei irgendwelchen anderen G’schpusis, versteht sich - tatsächlich den Weg in den TV-Knast angetreten, um "unter vier Augen" die Gang-Bang-Affinität seiner Gattin abzuklopfen. Die jedoch hat Unterzuckerung und Schmink-Zölibat zu fokussierter Aggression verbaut, wischt sich die welken Küsse des greisen Gatten vom Mund und feuert zurück: "In deinem Bekanntenkreis sind nur Wichser. Nur Arschlöcher." Was ist das für eine Wiedergeburt! Vielleicht sollte man der guten Cathy - zwecks Detail-Enthüllung, die am Lagerfeuer einfach am besten funktioniert - schon mal ein schönes Plätzchen im Dschungelcamp anwärmen.

Der Rest der Chose ist schnell erzählt: Isa Jank stöhnt beim Fingerhakeln wie Monica Seles. La Nick kommt nur noch als Quickie. Mario Basler sieht im braunen Oberteil-Sack aus wie der Führer einer südamerikanische Öko-Sekte und Jessicas junge Hunde durften diesmal nicht raus. Ach ja - und Robin Bade, kruder Crossover aus Bachelor und Jürgen Fliege, hat für die Lugners ein richtig gutes Gefühl. Das wird wieder. Aber der Mann verkauft im wirklichen Leben auch Klingeltöne an arme Omas.

Die Moderatoren von Promi Big Brother