VG-Wort Pixel

Videospiele Großartige Games kostenlos zocken

In "Dauntless" gehen Spieler auf Monsterjagd.
In "Dauntless" gehen Spieler auf Monsterjagd.
© Phoenix Labs
Die Zeit während der Selbstisolation lässt sich wunderbar mit Videospielen totschlagen. Das sind herausragende kostenlose Games.

Trotz des reichhaltigen Angebots an Streamingdiensten und Co. kommt in der Selbstisolation Langeweile auf? Warum nicht einfach die Konsole oder den PC anwerfen und ein bisschen zocken? Das sind einige der besten kostenlosen Videospiele.

Bis nur noch einer steht

Derzeit sind sogenannte Battle-Royale-Games äußerst angesagt. Spieler werden in einem abgegrenzten Gebiet ausgesetzt und kämpfen darum, bis zum Schluss (einzeln oder im Team) zu überleben. Einer der neuesten und besten Vertreter des Genres ist "Call of Duty: Warzone" (PC, PS4, Xbox One). Alternativ könnte sich aber je nach Geschmack zum Beispiel auch ein Blick auf "Apex Legends" (PC, PS4, Xbox One) oder "Fortnite" (PC, Konsolen, Smartphones) lohnen.

Ebenfalls viel Action - aber auf ganz andere Weise - bietet "Path of Exile" (PC, PS4, Xbox One). Das Rollenspiel erinnert von der Spielmechanik her stark an die beliebte "Diablo"-Reihe, ist also ein Hack-and-Slay-Game. Vor allem der Kampf, das Aufleveln von Charakteren und das Sammeln immer besserer Ausrüstung und Waffen steht im Vordergrund.

Auch digitale Sammelkarten-Games sind häufig kostenlos. Spieler müssen sich ein Deck aus vorhandenen Karten zusammenstellen und treten damit gegen menschliche oder Computer-Gegner an. Im Regelfall ermöglicht es der Einsatz von Echtgeld, schneller an die Karten zu kommen, die man für sein Deck haben möchte. Die meisten Titel sind aber auch komplett kostenlos spielbar. Drei der beliebtesten und besten Titel aus dem Genre sind "Hearthstone: Heroes of Warcraft" (PC, Smartphones), das aus "The Witcher" bekannte "Gwent" (PC, Smartphones, Konsolenfassungen nur noch bis zum Sommer) und der Klassiker "Magic the Gathering: Arena" (PC).

Digitale Monster jagen

Eine etwas schnellere, kostenlose Version der "Monster Hunter"-Reihe ist das Action-Game "Dauntless" (PC, PS4, Switch, Xbox), in dem Spieler teils riesige Monster jagen und sich aus Materialien der Kreaturen neue Ausrüstung bauen können.

Noch immer haben sogenannte MOBAs (Multiplayer Online Battle Arenas) im Herzen vieler Spieler einen besonderen Platz. Dabei handelt es sich um Echtzeit-Strategiespiele, in denen für gewöhnlich zwei Teams aus Spielern versuchen, die gegnerische Basis zu zerstören. Zwei der bekanntesten Vertreter sind "Dota 2" (PC, Mac) - der Nachfolger des Genre-Urvaters "Defense of the Ancients" - und "League of Legends" (PC).

Zudem lohnt sich immer mal wieder ein Blick auf die bekannten Plattformen. So erhalten Nutzer von PlayStation Plus monatlich kostenlose Vollversionen - im April sind es die Kracher "Uncharted 4: A Thief's End" und "Dirt Rally 2.0". In Microsofts "Games with Gold"-Programm sind diesen Monat hingegen "Shantae: Half-Genie Hero", "Project Cars 2" und "Fable Anniversary" dran. Im Epic Games Store gibt es noch bis zum 16. April das Detektiv-Abenteuer "Sherlock Holmes: Crimes & Punishments" kostenlos im Angebot.

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker