HOME

Nachwuchs: "3+1=31": Bastian Schweinsteiger wird erneut Vater

Der ehemalige DFB-Kapitän und Bayern-Star Bastian Schweinsteiger wird erneut Vater. Für "Schweini" und seine Frau Ana Ivanovic ist es bereits das zweite Kind. Beide verkündeten die frohe Botschaft über die sozialen Netzwerke.

Bastian Schweinsteiger Ana Ivanovic

Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic freuen sich auf ihr zweites, gemeinsam Kind.

Picture Alliance

"Unsere Herzen platzen vor Freude. Wir werden ein weiteres, kleines Familienmitglied haben. Zwei unter Zwei", schrieb Ana Ivanovic via Instagram. Im März vergangenen Jahres kam das erste Kind des Sportler-Pärchens zur Welt. Die ehemalige Tennis-Spielerin und der Weltmeister von 2014 leben gemeinsam in Chicago, wo Schweinsteiger seit 2018 bei Chicago Fire in der MLS die Fäden im Mittelfeld zieht. 

Der ehemalige Bayern-Star verkündete die Nachricht ebenfalls über Instagram. Dort schrieb er: "Wir sind voller Liebe und Freude und können es kaum erwarten unser neustes Familienmitglied zu begrüßen." Dazu postete er ein Bild von vier Paar Schuhen, ganz rechts sind schon die kleinen Schuhe des neuen Babys bereit gestellt.

Bastian Schweinsteiger mit Botschaft an die Familie

Für "Schweini", der mit Chicago Fire gerade Tabellenneunter der Eastern Conference der MLS ist, hat das neue Baby eine ganz besondere Bedeutung. Unter seinem Text auf Instagram schrieb er: "3+1=31". Eine Anlehnung an seine Rückennummer 31, die er schon jahrelang bei den Bayern und bei Manchester United getragen hat. Nun wird seine Glückszahl wohl noch mehr Bedeutung für ihn haben. Ivanovic und Schweinsteiger heirateten im Sommer 2016 in Venedig. Die Serbin hatte immer betont, "mindestens drei Kinder" haben zu wollen.

fk