HOME

Blake Fielder-Civil: Amys Ehemann verlangt Schweigegeld

Eine Million Pfund will er angeblich von ihr: Nach britischen Zeitungsinformationen ist der Scheidungskrieg zwischen Amy Winehouse und Blake Fielder-Civil voll entbrannt. Der drogensüchtige Noch-Ehemann habe mit einem Enthüllungsbuch gedroht.

"Ich nehme keinen Penny von ihr" hatte er vergangene Woche noch im Zeitungsinterview getönt: Blake Fielder-Civil, Noch-Ehemann von Amy Winehouse, hat sich das in Zeiten der Finanzkrise offenbar schnell anders überlegt. Nach Informationen der britischen Sonntagszeitung "News Of The World" soll der 26-jährige Drogensüchtige eine Million Pfund von Winehouse als Schweigegeld fordern.

"Blake verlangt eine Million Pfund von Amys Manager für die Beendigung der Ehe und dafür, kein Enthüllungsbuch zu schreiben", zitiert die Zeitung einen engen Freund der Sängerin. Sein Gerede, er wolle kein Geld von Amy, sei nur Heuchelei. Fielder-Civils Mutter behauptet hingegen, Amys Vater Mitch hätte ihrem Sohn bereits 50.000 Pfund angeboten, um die Scheidung schnell abzuwickeln. "50.000 Pfund sind eine Beleidigung. Amy ist zehn Millionen schwer und Blake ist ihr Ehemann. Ihm stehen mindestens drei Millionen zu, nach allem, was er mit ihr durchgestanden hat", empört sich Georgette Fielder-Civil in "News Of The World" über das Angebot.

Blake Fielder-Civil und Amy Winehouse sind seit 17 Monaten verheiratet. In einem Interview hatte er die Schuld für die Drogensucht der britischen Soulsängerin auf sich genommen. "Ich habe Amy da reingezogen. Ohne mich wäre sie zweifellos nie diesen Weg gegangen", sagte Fielder-Civil". Noch diese Woche muss er wahrscheinlich zurück ins Gefängnis, weil er gegen Bewährungsauflagen verstoßen hat. Wie die britische Zeitung "The Sun" schreibt, sei er bei einem Drogentest durchgefallen. Es sei möglich, dass er nun bis Anfang des Jahres 2010 im Gefängnis bleiben muss. Fielder-Civil war Anfang November vorzeitig aus dem Gefängnis entlassen worden. Er musste sich daraufhin direkt in eine Entzugsklinik begeben.

Mai