HOME

Party mit dem Ex: Jennifer Aniston feiert ihren 50. Geburtstag mit Brad Pitt

Diese Meldung lässt das Herz vieler Romantiker höher schlagen: Brad Pitt ist auf der Geburtstagsparty seiner Ex-Frau Jennifer Aniston gesichtet worden. Die beiden galten lange als das Traumpaar Hollywoods.

Brad Pitt und Jennifer Aniston

Ein Foto aus glücklichen Tagen: Brad Pitt besuchte 2004 mit seiner damaligen Ehedfrau Jennifer Aniston die Filmfestspiele in Cannes.

Picture Alliance

Der 50. Geburtstag ist ein schöner Anlass, das bisherige Leben Revue passieren zu lassen und die vielen lieben Menschen um sich zu scharen, die einen auf diesem Weg begleitet haben.  Das hat sich wohl auch Jennifer Aniston gedacht. Zwar wird die Schauspielerin erst am kommenden Montag, 11. Februar 50, gefeiert hat sie aber bereits an diesem Wochenende. Zur großen Party im Sunset Tower Hotel in Los Angeles waren zahlreiche Prominente aus dem Filmgeschäft anwesend, darunter Gwyneth Paltrow, Barbra Streisand, Demi Moore, George und Amal Clooney.

Und ein weiterer Hollywood-Star wurde gesichtet, dessen Erscheinen seitens der amerikanischen Boulevardmedien mit besonderem Interesse registriert wurde: Brad Pitt gehörte zu den geladenen Gästen, die auf ein halbes Jahrhundert Jennifer Aniston anstießen. Pitt und Aniston waren von 2000 bis 2005 verheiratet, und galten lange als das Traumpaar Hollywoods. 

Brad Pitt und Jennifer Aniston hatten kein Glück in der Liebe

Doch während der Dreharbeiten zu dem Film "Mr. und Mrs. Smith" kam Pitt seiner Filmpartnerin Angelina Jolie näher, für die er seine Ehefrau verließ. 2012 verlobte sich das "Brangelina" genannte Paar, 2014 folgte die Heirat, 2016 war es dann aber vorbei.

Auch Jennifer Aniston hatte keinen Glück in der Liebe. Weder ihre Beziehung mit Schauspiel-Kollege Vince Vaughn noch ihre Liaison mit Sänger John Mayer war von Dauer. Und auch ihre zweite Ehe ist mittlerweile gescheitert. 2015 hatte sie den Schauspieler und Drehbuchautor Justin Theroux geheiratet, den sie 2011 während der Dreharbeiten zum Film "Wanderlust - Der Trip ihres Lebens" kennengelernt hatte. Im vergangenen Februar gaben Aniston und Theroux ihre Trennung bekannt.

Kein Wunder, dass die Anwesenheit Pitts auf Jennifer Anistons Geburtstag bei vielen Fans Hoffnungen weckt. Beide waren einst ein Traumpaar, warum sollte es für sie keine zweite Chance geben? Der Gedanke hat allerdings einen Schönheitsfehler: Möglicherweise ist Brad Pitt gar nicht mehr solo. Mehreren Medienberichten zufolge soll der Schauspeiler mit Chalize Theron liiert sein. Das würde ein Liebescomeback Aniston-Pitt zum derzeitigen Zeitpunkt unmöglich machen. Eine schöne Geburtstagfeier soll Jennifer Aniston trotzdem gehabt haben.

Pitt und Theron: Frisch verliebt: Diese beiden könnten das nächste große Hollywood-Traumpaar werden
che
Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.