VG-Wort Pixel

Auf Instagram "Ich darf unter Menschen": Charlotte Würdig kontert Kritik

Charlotte Würdig
Charlotte Würdig nimmt die viele Kritik mit Humor
© Jens Kalaene / Picture Alliance
Immer wieder wird Charlotte Würdig auf Instagram für ihr Aussehen kritisiert. Zu den neuesten fiesen Kommentaren äußert sich die Moderatorin jetzt auf der Plattform.

Für sie ist es ein leidiges Thema: Immer wieder wird Charlotte Würdig auf Instagram kritisiert. Vor einer Woche postete die Moderatorin ein Selfie von sich, auf dem sie stark geschminkt ist und einen schwarzen Body trägt. "Hab meine Ernährung umgestellt, der Milchkaffee steht jetzt links von mir", schrieb sie dazu. Direkt häuften sich unter dem Post die Kommentare, Würdigs Gesicht sehe nicht mehr aus wie früher. Sie sei "fake", ihr Gesicht "gruselig", oder gar "schrecklich", so der Tenor. Alles natürlich nur "ehrliche Kritik", wie ihr von den Abonnenten versichert wird. 

Charlotte Würdig wehrt sich

Im Interview mit "RTL Exclusiv" klärte die Ehefrau von Rapper Sido im Januar auf. Ja, sie habe etwas machen lassen, "und das meine ich jetzt nicht nur mit Wasser und Seife im Gesicht", sagte sie. Ihre Falten habe sie mit Hyaluron auffüllen lassen. Ihr Geständnis hat die Nutzer auf Instagram keineswegs beruhigt. Weshalb sich die 40-Jährige jetzt mit einem nicht ganz ernst gemeinten Spruch wehrt.

"Auf mehrfachen Wunsch und öffentliche Nachfrage... kann sich jeder die Version aussuchen, die gefällt", schreibt Würdig zu zwei Bildern von sich, die sie ebenfalls auf Instagram hochgeladen hat. Dazu ergänzt sie die Hashtags: "willnotkillme", "spontane Selfies und deren Folgen" und "ich habe mich erkundigt, ich darf unter Menschen". Für ihre humorvolle Umgangsweise mit der harschen Kritik und den vielen Beschimpfungen wird die Moderatorin unter dem Posting gelobt. Auch Tänzerin Motsi Mabuse hat den Beitrag kommentiert. "Die Menschen haben so viele Vorstellungen, was eine Frau tun oder nicht tun soll, obwohl es sie nichts angeht", ärgert sich die "Let's Dance"-Jurorin.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

"Kritik ist eine Bestätigung"

Im Interview mit dem stern hatte Charlotte Würdig noch im Januar kämpferisch gesagt, Kritik an ihrem Körper sei eine Bestätigung, die sie sich wünsche. "Und Kritik kann man aushalten - abwenden ist ja fast nicht möglich." 

Quelle: "RTL Exclusiv"Instagram Charlotte Würdig

ls

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker