HOME

Sie spricht über ihre Fehlgeburten: Charlotte Würdig: "Ich hatte niemanden, mit dem ich darüber reden konnte"

Charlotte Würdig spricht ganz offen über ihre Fehlgeburten und ihr Leid. Sie möchte nicht, dass das Thema ein Tabu ist, sie will stattdessen einen offenen Dialog.

Charlotte Würdig spricht über das Thema Fehlgeburten

Charlotte Würdig hatte zwei Fehlgeburten. Sie geht ganz offen mit dem Thema um.

"Ich hatte niemanden, mit dem ich darüber reden konnte. Ich wusste überhaupt nicht, wohin mit mir. Meine Frauenärztin tat ihr Bestes, der Arzt, der mich operiert hat, tat sein Bestes, aber im Endeffekt ist es für die ein 'Daily-Business.'" Anlässlich der Fehlgeburt von Hilaria Baldwin spricht Charlotte Würdig im RTL-Interview ganz offen über ihre zwei Fehlgeburten. Sie fühlte sich damals allein gelassen, erzählt sie: "Man wird emotional in Deutschland nicht aufgefangen. Das fand ich sehr, sehr erschreckend."

Sie könne verstehen, warum die Ehefrau von Alec Baldwin mit ihrer Fehlgeburt an die Öffentlichkeit ging. Die 40-Jährige findet auch, dass das Thema kein Tabu sein darf: "Ich glaube, dass man aus jeder Situation versuchen muss, das Beste zu machen. Für mich war ganz klar, dass ich mit meinen Fehlgeburten rausgehe. Weil ich nicht möchte, dass die Frau, die zu Hause sitzt und eine Fehlgeburt erleidet oder erlitten hat, sich so alleine fühlt wie ich damals."

Charlotte Würdig bedankt sich auf Instagram bei ihren Followern

Auf Instagram bedankt sich die Moderatorin für das Feedback ihrer Fans auf ihr Interview: "Man sieht: Das Thema 'Fehlgeburt' ist und bleibt ein Thema. Irgendwie tut es einfach gut, wenn man es mit Gleichgesinnten teilen kann. Danke für eure teilweise sehr persönlichen Geschichten und Erfahrungen!" Sie schreibt weiter: "Danke! Insbesondere für euer Vertrauen und Verständnis. Und wenn ich auch nur einer da draußen helfen oder Mut machen konnte, hat es sich gelohnt, auch wenn es mir noch immer nicht leicht fällt, einfach so darüber zu reden – eure Reaktion macht es mir aber einfacher."

Ihre Fans loben Charlotte Würdig für ihre Offenheit: "Du sprichst mir aus der Seele", "Danke! Du bist eine tolle, starke Frau" oder "Du hilfst bestimmt ganz vielen da draußen!", schreiben ihre Follower unter den Beitrag auf Instagram. 

Verwendete Quellen: RTL.de / Instagram Charlotte Würdig

Im neuen Buch von der ehemaligen First Lady der USA geht es nicht nur um Donald Trump
maf