VG-Wort Pixel

Episode schon abgedreht Collien Ulmen-Fernandes wird Schiffsärztin auf dem "Traumschiff"

Collien Ulmen-Fernandes
Collien Ulmen-Fernandes
© Henning Kaiser / DPA
Ihr Mann Christian Ulmen starb gerade erst im "Tatort" den Serientod, für Collien Ulmen-Fernandes heißt es hingegen: Leinen los! Die 39-Jährige heuert als Schiffsärztin auf dem "Traumschiff" an.

Neue Aufgabe für Moderatorin Collien Ulmen-Fernandes: Die 39-Jährige wird Schiffsärztin auf dem ZDF-"Traumschiff". In der Folge zu Ostern sei sie erstmals in der Rolle zu sehen, teilte der Mainzer Sender mit. Zuvor hatte das Nachrichtenportal "t-online" berichtet.

Weitere Details zum Part von Ulmen-Fernandes sind bisher nicht bekannt, auch das Ziel der MS Amadea sowie mitwirkende Promis hält der Sender noch geheim. Abgedreht ist die neue Episode bereits. Collien Ulmen-Fernandes hielt sich zuletzt im November für Dreharbeiten auf den Malediven auf. Zu ihrer neuen Rolle hat sich die Hamburgerin bislang nicht geäußert.

Das ZDF verrät nur so viel: "Die Rolle der Schiffsärztin oder des Schiffarztes wird künftig immer wieder von wechselnden Personen ausgefüllt." Im Dezember war Nick Wilder nach zwei Dutzend Folgen und rund zehn Jahren als "Dr. Sander" von Bord gegangen. In zwei Folgen hatte Sina Tkotsch dann seine Nachfolgerin "Dr. Julia Brand" gespielt.

Gute Quoten für das "Traumschiff"

Die letzten beiden "Traumschiff"-Folgen an Weihnachten und Silvester führten "Traumschiff"-Kapitän Florian Silbereisen und seine Crew nach Kapstadt und auf die Seychellen. Beide Filme erreichten 7,49 bzw. 7,80 Millionen Menschen und schafften auch bei den jungen Zuschauern zwischen 14 und 49 Jahren eine gute Quote.

Collien Ulmen-Fernandes wurde in den Nullerjahren unter anderem als Moderatorin des inzwischen eingestellten Musiksenders Viva bekannt. Sie war seither in zahlreichen Fernsehserien zu sehen, unter anderem in der Joyn-Streamingserie "jerks.". Seit 2011 ist sie mit dem Schauspieler Christian Ulmen verheiratet, das Paar hat eine gemeinsame Tochter.

Collien Ulmen-Fernandes

Während Ulmen-Fernandes ihre TV-Karriere neu startet, starb ihr Mann gerade erst den Serientod: Christian Ulmen verabschiedete sich an Neujahr nach acht Jahren vom Weimar-"Tatort".

Lesen Sie auch:

jum

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker