VG-Wort Pixel

Nach Bohlen-Aus RTL bestätigt Florian Silbereisen als "DSDS"-Jurymitglied

Nachdem er vergangenes Jahr schon für Xavier Naidoo als Juror eingesprungen ist, wird Florian Sibereisen wird Dieter Bohlens Nachfolger bei "Deutschland sucht den Superstar"
Nachdem er vergangenes Jahr schon für Xavier Naidoo als Juror eingesprungen ist, wird Florian Sibereisen wird Dieter Bohlens Nachfolger bei "Deutschland sucht den Superstar"
© Stefan Gregorowius/ / Picture Alliance
Lange wurde gemunkelt, wer auf Dieter Bohlen bei "Deutschland sucht den Superstar" folgt. Nun bestätigt RTL, dass Schlagerstar Florian Silbereisen sein Nachfolger wird. 

Der Schlagerstar und Moderator Florian Silbereisen gehört der neuen Jury bei der RTL-Show "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) an. Der Geschäftsführer von RTL Television und TVnow, Henning Tewes, nannte im Interview der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Donnerstag) die Personalie: "Florian Silbereisen steht für bunte Familienunterhaltung." Er sei gegenwärtig der wohl größte deutsche Entertainer, "und wir freuen uns enorm, ihn bei RTL zu haben". Der Name Silbereisen war im Zusammenhang mit "DSDS" vor Tagen schon in der "Bild"-Zeitung aufgetaucht. 

Auch Ilse DeLange ist dabei 

Tewes nannte in dem "FAZ"-Interview weitere Jurymitglieder: "Dann haben wir den weltweit erfolgreichsten deutschen Musikproduzenten in der Jury, den aber in Deutschland nur wenige kennen, weil er seit fast 30 Jahren in den USA lebt: Toby Gad." Zudem komme die Musikerin Ilse DeLange in die "DSDS"-Jury.

Komplett neue Jury

Im März hatte RTL bekannt gemacht, dass es eine komplett neue Jury geben soll für die kommende Ausgabe, die 2022 ausgestrahlt werden wird. Damit ging auch nach fast 20 Jahren die Ära von Juror Dieter Bohlen bei "DSDS" zu Ende.

dpa

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker