HOME

Von Polizei festgenommen: Im Drogenrausch - Fiat-Erbe Lapo Elkann täuscht eigene Entführung vor

Lapo Elkann, Spross der Fiat-Dynastie, liebt den exzentrischen Auftritt, schnelle Autos und schöne Frauen. Und die Drogen. In New York endete jetzt ein zweitägiger Party-Exzess mit einer absurden Idee.

Lapo Elkann

Drogen-Eskapaden gehören zum Leben von Lapo Elkann

Lapo Elkann ist bekannt als Playboy, Styler und Mode-Ikone schlechthin. Der Enkel von Fiat-Legende Giovanni Agnelli ist einer der berühmtesten Männer Italiens. Sein exzentrisches Auftreten sorgt regelmäßig für Schlagzeilen in der Boulevardpresse. Er trägt gerne schrille Anzüge, fährt buntlackierte Luxusschlitten und zeigt sich mit schönen Frauen. Zuletzt war Elkan mit der Deutsch-Iranerin Shermine Sharivar für ein paar Monate liiert.

Die jüngsten Meldungen über den 39-Jährigen zeigen jedoch die dunkle Seite des Exzentrikers. Laut übereinstimmenden Berichten von US-Medien soll Elkann in New York seine eigene Entführung vorgetäuscht haben, um 10.000 Dollar von seiner Familie zu erpressen. Demnach hatte der Fiat-Spross mit einer Transvestiten-Prostituierten zwei Tage lang in einer Wohnung verbracht. Die beiden sollen nicht nur Alkohol, sondern auch Kokain und Marihuana konsumiert haben, zitieren die Medien eine anonyme Polizeiquelle. Als Elkann das Geld ausging, soll er auf die Idee mit der Entführung gekommen sein. Er rief seine Familie an, die das Geld überbringen sollte. Doch die informierte stattdessen die Polizei. Die Beamten lockten die beiden zu einem Treffpunkt und nahmen sie fest. Allerdings kam Elkann nichts ins Gefängnis, erhielt aber die Auflage, sich zur Anklageverlesung vor Gericht einzufinden. Warum dem Milliarden-Erbe das Geld ausgegangen ist, wird nicht berichtet.

Lapo Elkann hat offenbar ein Drogenproblem

Es ist nicht der erste Drogenskandal, in den der Fiat-Erbe verwickelt ist. Im Jahr 2005 wurde der damals 28-Jährige mit einer Überdosis aus Kokain und Heroin auf dem Sofa einer Transvestitin in Turin gefunden. Er kam ins Krankenhaus und überlebte. Danach gab er den leitenden Job im familieneigenen Unternehmen auf bzw. musste ihn aufgeben. Der Weg an die Konzernspitze war versperrt. Dort befindet sich jetzt sein jüngerer Bruder John, der Präsident des Weltkonzerns ist. Elkann füllt seitdem mit großer Lust die Klatschpalten. Auf seinem Instagram-Account inszeniert er sich als kreativer Paradiesvogel. Zudem gründete Elkann das Lifestyle-Unternehmen "Independent Italia", das Luxussonnenbrillen aus Carbon verkauft.

My Ferrari for Today ❤️it Matches my Solaro Suit .

Ein von Lapo Elkann Official (@lapoindependent) gepostetes Foto am


tis