Gerüchte Nicht sattelfest


Sie wurden schon als das neue Traumpaar gehandelt, doch daraus wird wohl nichts: Sandra Bullock hat Gerüchte dementiert, sie habe eine Beziehung mit dem fünffachen Tour-de-France-Sieger Lance Armstrong.

Hollywood-Star Sandra Bullock hat Berichte über eine Liebesbeziehung mit Radsportler Lance Armstrong entschieden zurückgewiesen. Eine Sprecherin der Schauspielerin sagte laut Internetdienst imdb.com, die Meldungen seien unwahr.

Bullock und der fünffache Tour-de-France-Sieger würden sich aus Austin (Texas) kennen und seien eng befreundet. Sandra Bullock unterstütze dessen wohltätiges Engagement. "Das ist alles", sagte die Sprecherin.

Das Timing wäre perfekt gewesen, beide wandeln zur Zeit auf Freiersfüßen: Erst im Juli trennte Bullock sich nach anderthalb Jahren vom 22-jährigen Schauspieler-Kollegen Ryan Gosling, Armstrong sich endgültig von seiner Frau Kristin, mit der er fünf Jahre verheiratet war und drei Kinder hat.


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker