HOME

Gwyneth Paltrow: Ihre Hochzeit war absolut traumhaft

Die Hochzeit von Gwyneth Paltrow liegt schon über einen Monat zurück. Jetzt teilt sie zahlreiche Eindrücke von der wunderschönen Zeremonie.

So strahlte Gwyneth Paltrow auch an ihrem Hochzeitstag

So strahlte Gwyneth Paltrow auch an ihrem Hochzeitstag

Gwyneth Paltrow (46, "Iron Man") kann wohl mit Recht behaupten, dass ihre Hochzeit mit Brad Falchuk (47) einer der schönsten Tage ihres Lebens war. Die Schauspielerin und der "American Horror Story"-Macher haben zwar bereits Ende September geheiratet, doch erst jetzt kommt Paltrow dazu, viele ihrer Eindrücke mit ihren Fans zu teilen. Auf der Website ihres Unternehmens "Goop" veröffentlichte sie nun zahlreiche Bilder, auf denen das offensichtlich traumhafte Fest dokumentiert ist.

Hier begann alles

So beginnt eine auf der Seite veröffentlichte Galerie mit Fotos eines Probeessens, das die Frischvermählten am Vorabend vor der Hochzeit abhielten. Vor rustikaler Gartenkulisse ließen sich die Gäste und das Hochzeitspaar vom argentinischen Chefkoch Francis Mallmann (62) bekochen, der extra aus Chile eingeflogen wurde und unter anderem gegrillte Ananas und Wildlachs in Salzkruste servierte.

Am großen Tag selbst waren demnach 70 Gäste ins kleine Amagansett im US-Bundesstaat New York gekommen, um die Trauung zu feiern. Die Maskenbildnerin und Kosmetikdesignerin Gucci Westman und die Haar-Stylistin Orlando Pita halfen der strahlenden Braut bei den Vorbereitungen auf die Zeremonie, bevor Paltrow in einen weißen Hochzeitstraum von Valentino schlüpfte.

Weitere Fotos zeigen unter anderem die Ankunft der Gäste. Auf den zahlreichen Schnappschüssen sind unter anderem auch Cameron Diaz (46) und Steven Spielberg (71) zu sehen. Eines der Bilder, das direkt nach der Zeremonie geknipst wurde, teilte Paltrow auch bei Instagram. Dort schrieb sie unter anderem dazu, dass sie mit der Galerie ihren Fans "einen kleinen Einblick in den besten Tag unseres Lebens" bieten wolle.

Ein ganz besonderer Koch

Für das Dinner am Abend des Hochzeitstages sorgte allerdings nicht mehr Mallmann, sondern sein Kollege Mario Carbone. Das Besondere daran: Paltrow und Falchuk hatten ihr erstes Date in einem der Restaurants des Spitzenkochs.

Nach dem Essen wurde dann auch noch richtig gefeiert. Eines der letzten Bilder zeigt die glückliche Schauspielerin in einem weißen Jumpsuit von Stella McCartney (47), wie sie nach eigenen Angaben gerade zu Party-Melodien aus den 1980er Jahren abtanzt. Der Tag endete schließlich so, wie er angefangen hatte - "mit Schönheit, Liebe und zwei sehr glücklichen Menschen", wie Paltrow schreibt.

SpotOnNews