VG-Wort Pixel

Hochschwangere Sarah Connor Überraschung im Babybauch


Die schwangere Sängerin Sarah Connor hat zugegeben, das Geschlecht ihres dritten Kindes noch nicht zu kennen.

Wird es ein Junge? Wird es ein Mädchen? Die schwangere Sängerin Sarah Connor rätselt über das Geschlecht ihres dritten Kindes. "Wir wissen noch nicht, was es wird, weil wir es bisher noch nicht klar auf dem Ultraschall sehen konnten", erklärte Connor im Interview mit dem TV-Magazin "Prominent" auf Vox.

Ihre Tochter Summer wünsche sich eine Schwester, ihr Sohn Tyler einen Bruder. Connor und ihr Partner, der Manager Florian Fischer, hofften, dass es ein Junge oder ein Mädchen wird. "Von daher kann jetzt eigentlich nichts mehr schiefgehen", scherzte die 30-Jährige.

Die Schwangerschaft bereite der Sängerin momentan nur Freude: "Es ist jetzt gerade eine tolle Phase, wo alles unbeschwert ist und man seine Energie zurückbekommt. Ich bin nicht mehr so müde wie am Anfang."

Derzeit bereitet sich Connor auf ihrer Juroren-Rolle bei der zweiten Staffel der TV-Castingshow "X-Factor" vor. "Wenn alles gut geht, ist der Geburtstermin genau zwischen dem Ende der Castings und dem Anfang der Liveshows. Ich habe dann ein paar Wochen von der Geburt bis zu den Liveshows, um mich einzugrooven, so dass meine Familie sich daran gewöhnt, dass wir ein neues Familienmitglied haben."

Sarah Connor ist seit April 2010 offiziell mit ihrem Manager Florian Fischer zusammen, im Februar 2011 wurde ihre dritte Schwangerschaft bekannt. Mit ihrem Ex-Mann Marc Terenzi hat sie bereits zwei Kinder, Summer und Tyler.

jwi/DPA/Cover Media DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker