HOME

Kate Moss und Jamie Hince: Generalprobe für den großen Tag

Eine opulente Hochzeit wie die von Topmodel Kate Moss will gut geplant sein. Da gehören Probeläufe, Fotoshootings und Straßenabsperrungen mit zum Programm.

Topmodel Kate Moss hat am Donnerstag ihre Hochzeit mit Brautjungfern und ihrem Verlobten Jamie Hince geprobt. Moss heiratet den Sänger und Gitarristen der Band The Kills am 1. Juli in Cotswold, hundert Kilometer westlich von London. Nachdem das Paar für den großen Tag geprobt hat, sind Sicherheitsvorkehrungen getroffen worden, damit kein ungebetener Gast erscheinen kann. Gleich zwei Städte werden für die Öffentlichkeit abgesperrt. "Die Gäste müssen den Sicherheitsleuten ihre Erlaubnis vorweisen. Die Einwohner haben einen Ausweis bekommen, damit sie sich frei bewegen können", verriet ein Insider der britischen Zeitung "The Sun".

Eigentlich wollte das Paar sich in der Kirche in Oxfordshire, wo auch Moss' Villa steht, das Jawort geben, die war allerdings zu klein für die 400 erwarteten Gäste. Moss und Hince heiraten nun also in der Kirche zu Southrop, die nur wenige Kilometer vom Haus des Models entfernt liegt. Gestern Abend probten die beiden fleißig und posierten für Fotos vor einem Pub. Die Feierlichkeiten der Hochzeit von Kate Moss und Jamie Hinces werden das ganze Wochenende andauern.

hw/Cover Media / Cover Media