HOME

Männertrip nach Puerto Rico: Leonardo DiCaprio will Robert Pattinson aufmuntern

Der Seitensprung von Ex-Freundin Kristen Stewart hat Robert Pattinson arg mitgenommen. Jetzt will ihm sogar Leonardo DiCaprio zu Hilfe eilen.

Wie Robert Pattinson vorige Woche in einem TV-Interview zugab, leide er sehr unter der Trennung von Kristen Stewart. Wenngleich er auch viel Unterstützung von Freunden erfahre, kann er es kaum verwinden, betrogen worden zu sein.

Doch nun erreicht ihn wohl unverhoffte Hilfe. Hollywood-Star Leonardo DiCaprio soll den 26-Jährigen angeblich auf einen waschechten Männertrip nach Puerto Rico eingeladen haben. Ein Insider berichtet dem Klatschportal "Showbiz Spy": "Leo hat Rob eingeladen, an einem Ausflug teilzunehmen, wenn er für die Abschlussparty des Films 'Runner, Runner' in Puerto Rico ist." DiCaprio wolle an einem geheimen Ort an der Küste eine Villa buchen, damit er und seine Kumpels im Privaten feiern können.

Vermittlung durch Reese Witherspoon

Pattinson sei über das Angebot höchst erfreut, denn "Leo ist schon seit Jahren eines von Robs Vorbildern". Zugleich wäre er aber auch sehr überrascht gewesen, denn eigentlich kennen sich die beiden Schauspieler nicht persönlich. Reese Witherspoon, auf deren Farm Pattinson einige Wochen verbracht hat, soll ihre Finger im Spiel gehabt und zwischen den beiden vermittelt haben.

Der 37-Jährige DiCaprio habe zudem auch schon eine Idee, wie er Pattinson aufmuntern könnte. "Leo nimmt an, dass es für ihn gut wäre, mit ein paar coolen Typen abzuhängen", so der Insider. "Leo scherzte, sie könnten ihre Basecapsammlung vergleichen - und erzählte Rob, dass er, eh er sich versieht, mit einem Model ausgehen würde, genau wie er selbst."

kgi/Bang