HOME

Tochter von Ethan Hawke und Uma Thurman: Immer weiter auf der Erfolgsspur: Maya Hawke tritt aus dem Schatten ihrer Eltern

Als Kind begleitete sie ihre Eltern Uma Thurman und Ethan Hawke zu Filmpremieren, inzwischen ist sie selbst die Hauptdarstellerin auf dem roten Teppich: Maya Hawke treibt ihre Schauspielkarriere voran - und das sehr erfolgreich.

Maya Hawke beim Filmfestival in Toronto, wo ihr neuer Film "Human Capital" Premiere feierte

Maya Hawke beim Filmfestival in Toronto, wo ihr neuer Film "Human Capital" Premiere feierte

Getty Images

Schauspielerin? Nein, das wollte Maya Hawke nie werden. Zu sehr hatte sie die ganze Hollywood-Maschinerie aus nächster Nähe erlebt. Ihr Vater ist Ethan Hawke, ihre Mutter Uma Thurman - beide seit vielen Jahren große Namen auf der Leinwand. Doch dann merkte die 21-Jährige: Das Spiel vor der Kamera ist das, was sie glücklich macht und ihr größtes Talent, wie sie dem Magazin "Women's Wear Daily" erzählte. 

Also absolvierte sie eine Schauspielausbildung in ihrer Heimatstadt New York und ziemlich schnell nach dem Abschluss kamen die ersten Angebote. 2017 spielte sie in der BBC-Serie "Little Women" an der Seite von Emily Watson und Angela Lansbury, anschließend im Independentfilm "Ladyworld". Seit diesem Jahr läuft es richtig gut für Maya Hawke. Sie ist in der dritten Staffel der Netflixserie "Stranger Things" zu sehen, übernahm einen Part in Quentin Tarantinos aktuellem Film "Once Upon a Time in Hollywood" und gerade feierte ihr neuer Film beim Festival in Toronto Premiere.

"Human Capital", so der Titel, ist die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Stephen Amidon. Es geht um zwei Vorstadt-Familien, deren Schicksale durch einen furchtbaren Unfall auf tragische Weise miteinander verbunden werden. Amerikanische Medien feierten das Buch als großartiges Gesellschaftsporträt und verglichen es mit Tom Wolfes Meisterwerk "Fegefeuer der Eitelkeiten". Maya Hawke spielt in dem Streifen an der Seite von Marisa Tomei, Liev Schreiber und Peter Sarsgaard. Wann der Film in Deutschland in die Kinos kommt, ist bisher nicht bekannt.

Ethan Hawke schwärmt auf Instgram von seiner Tochter

Maya mit ihrem Vater Ethan Hawke

Maya mit ihrem Vater Ethan Hawke im Februar 2014

Getty Images

Dafür stehen die nächsten Projekte von Hawke schon fest: Sie dreht das Drama "Mainstream" mit Andrew Garfield und Jason Schwartzman, Regie führt Gia Coppola sowie zwei weitere Kurzfilme. Zudem versucht sie sich als Musikerin, veröffentlichte jüngst die Songs "To Love a Boy" und "Stay Open" auf YouTube; ein eigenes Album soll bald folgen.

Die 21-Jährige ist präsent wie nie zuvor. Damit auch wirklich alle seine Tochter auf dem Schirm haben, half Ethan Hawke noch etwas nach. Der 48-Jährige schwärmte kürzlich auf Instagram von seiner Erstgeborenen. Er selbst habe einige ihrer Schulaufführungen verpasst, aber das Talent seiner Tochter sei nicht zu übersehen. "Meine Damen und Herren, lernen Sie Maya Hawke kennen. Sie ist der Wahnsinn", schrieb der Schauspieler, der seit 2005 von Uma Thurman geschieden ist. Sieht ganz so aus, als wäre die Schauspielerei doch keine so schlechte Berufswahl für die junge Frau.

Quellen: "Women's Wear Daily", Instagram Ethan Hawke, Youtube, "Daily Mail"

jum