HOME
Eine Frau und zwei Männer sitzen an einem Tisch. Hinter ihnen steht ei n Bodyguard mit Gewehr

Gangster-Film

Lehrer schießen sich gegenseitig ab - und es wird von allen gefeiert

Der Schulleiter schnupft Kokain und die Sozialpädagogin vertickt Crystal Meth. Die Lehrer einer Hamburger Gesamtschule haben einen Gangster-Film gedreht – und der ist auch noch megagut geworden.

Peter Thorwarth zählt zu den kultigsten Regisseuren Deutschlands

Peter Thorwarth

Mit "Pulp Fiction" hatte er seine Probleme

Quentin Tarantino und Leonardo DiCaprio sprechen über ihren neuen Film

"Once Upon a Time... in Hollywood"

Brad Pitt und Leonardo DiCaprio zeigen Look für neuen Tarantino-Film

Coup für James Marsden: Auch er wird in Quentin Tarantinos "Once Upon a Time in Hollywood" mitspielen

Once Upon a Time in Hollywood

Der Star-Cast wächst um James Marsden an

Al Pacino bei einem Auftritt in Venedig

Al Pacino

Er dreht das erste Mal mit Tarantino

Quentin Tarantino bei einem Auftritt in Los Angeles

Once Upon a Time in Hollywood

Quentin Tarantino versammelt weitere Stars

Timothy Olyphant bei der Premiere der Netflix-Serie "Santa Clarita Diet" im Februar 2017

Timothy Olyphant

Er steht in Verhandlungen mit Tarantino

Quentin Tarantinos neues Filmprojekt nimmt immer konkretere Formen an

Once Upon a Time in Hollywood

Weitere Top-Stars für Tarantinos neuen Film

Quentin Tarantino und Uma Thurman verbindet eine 25-jährige Freundschaft

Uma Thurman

Trotz Set-Unfall: Sie schätzt ihn als Freund

Verlangt vier Millionen Dollar von der Weinstein Company: Quentin Tarantino

Quentin Tarantino

Weinstein Company schuldet ihm Millionen

Quentin Tarantino verrät Details über "Once Upon a Time in Hollywood": Der Regisseur bei einer Premiere

"Once Upon a Time in Hollywood"

Quentin Tarantinos neuer Film ähnelt "Pulp Fiction"

quentin tarantino - brad pitt - leonardo dicaprio

"Once Upon a Time in Hollywood"

Quentin Tarantino holt sich für neuen Film zwei Superstars ins Boot

"Ich war ignorant und unsensibel": Quentin Tarantino entschuldigt sich für Äußerung über Polanski-Opfer

Regie-Ikone

"Ich war ignorant und unsensibel": Tarantino entschuldigt sich bei Polanski-Opfer

Quentin Tarantino

Nach Äußerungen zu Polanski-Opfer

Quentin Tarantino: Was Roman Polanski mit seinem neuen Film zu tun hat

Quentin Tarantino, Roman Polanski

Audioaufnahme

Quentin Tarantino über Polanskis 13-jähriges Opfer: "Sie wollte es doch"

Uma Thurman

Film von Quentin Tarantino

Dieses Video sollte niemand sehen: Uma Thurman verunglückt bei Dreh zu "Kill Bill"

Uma Thurman im Film "Kill Bill"
Kolumne

Hells Angel

Uma Thurman vs. Hollywood: Die späte Rache der Leinwandgöttin

Uma Thurman

Gewalt und sexuelle Übergriffe

Pulp Fiction und die Folgen: Uma Thurman packt über Weinstein aus - und klagt Tarantino an

Mann mit vier Brillen

Generation Y

Bin ich jetzt erwachsen, oder was? (Und was das mit meinem Zahnarzt zu tun hat.)

Wladimir Putin
Pressestimmen

Putins Jahrespressekonferenz

"Großväterchen" Putin lässt sich von der Presse feiern

Quentin Tarantino

Medienbericht

Quentin Tarantino soll an einem "Star Trek"-Film arbeiten

Tarantino und Weinstein bei einer Zeremonie in Hollywood

Tarantino wusste seit Jahren von Belästigungsvorwürfen gegen Weinstein

Quentin Tarantino

Weinstein-Skandal

"Ich habe genug gewusst" - Tarantino bereut sein Schweigen

Mit dem Dreh wird Quentin Tarantino vermutlich im Sommer 2018 beginnen

Medienberichte

Quentin Tarantino arbeitet an Film über Manson-Morde

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo