HOME

Hendrikje Balsmeyer: Als Kind hat Peter Maffays Freundin seine Musik nicht gemocht

Erstmals hat Peter Maffays Lebensgefährtin Hendrikje Balsmeyer über das gemeinsame Leben mit dem Musiker gesprochen. Dabei überraschte sie mit einem Bekenntnis.

Peter Maffay, Hendrikje Balsmeyer

Peter Maffay und seine Freundin Hendrikje Balsmeyer

Diese Liebesgeschichte hat Fans und Medien wochenlang beschäftigt: Im Dezember 2015 gab Peter Maffay bekannt, dass er sich von seiner vierten Frau getrennt habe und mit einer 38 Jahre jüngeren Frau liiert sei, der Lehrerin Hendrikje Balsmeyer aus Halle an der Saale.

Wer glaubte, es handele sich nur um eine flüchtige Affäre, wurde eines Besseren belehrt: Das Paar lebt seit vier Jahren zusammen und bekam im vergangenen November die gemeinsame Tochter Anouk.

Im Gespräch mit der "Bild"-Zeitung hat die 32-Jährige erstmals über das gemeinsame Leben mit dem berühmten Musiker gesprochen. Wenig überraschend schwärmt sie von ihrem Partner in den höchsten Tönen: "Wir sind ein gutes Team und haben gleiche Vorstellungen vom Leben, ähnliche Interessen und einen gemeinsamen Rhythmus gefunden."

Peter Maffay nimmt sich Zeit fürs Kind

Ihr Peter sei ein toller Mensch, bodenständig, ehrgeizig und liebevoll. "Einen besseren Vater kann ich mir für Anouk nicht vorstellen! Er nimmt sich viel Zeit für unseren Sonnenschein, mehr als er wahrscheinlich manchmal hat", so Balsmeyer. Lediglich seine Ungeduld sei manchmal anstrengend.

Amüsant wird es, als Balsmeyer erzählt, wie sie erstmals von ihrem heutigen Partner erfahren habe. Ihre Eltern hätten eine Platte des Sängers gespielt - was bei Hendrikje auf wenig Gegenliebe gestoßen sei: "Ich habe Mama damals gefragt, ob wir nicht andere Musik hören können."

Das hat sich später geändert. Kennengelernt hat sich das Paar im Juni 2015 auf einem Konzert Peter Maffays, bei dem der Musiker die damals 28-Jährige auf die Bühne holte. "Danke - für diesen wundervollen Abend! Rock 'n' Roll mit Peter Maffay in Magdeburg", schrieb Hendrikje Balsmeyer damals auf ihrer Facebook-Seite. Der Liebe zu seiner Musik folgte dann die Liebe zu dem Menschen. Daran konnte auch der große Altersunterschied zwischen den Partnern nichts ändern: "Es hat gefunkt und dann kann ich nicht auf sekundäre Parameter schauen, wenn das Herz sagt: Er ist es!"

Quelle: "Bild"

che