HOME

Religiöse Feierlichkeit: Prinz Charles flog für Kaiser Naruhitos Thronbesteigung nach Tokio

Zu Kaiser Naruhitos Zeremonie der Thronbesteigung reisten zahlreiche Adlige aus Europa an, darunter Prinz Charles und das niederländische Königspaar.

Prinz Charles bei der Inthronisierungszeremonie in Tokio

Der britische Thronfolger Prinz Charles kommt zur Inthronisierungszeremonie von Japans neuem Kaiser Naruhito. Rund 2.000 Würdenträgern aus aller Welt nahmen daran teil.

DPA

Nach bereits rund fünf Monaten als Kaiser von Japan fand nun die große religiöse Inthronisierungszeremonie von Kaiser Naruhito statt. Zu diesem Anlass reisten prominente Gäste wie Prinz Charles nach Tokio. Er nahm im Namen Ihrer Majestät der Königin Elizabeth II., seiner Mutter, teil, wie er auf seiner Instagram-Seite bekanntgab. Viele weitere gekrönte Häupter europäischer Königshäuser folgten der Einladung nach Tokio.

Neben Prinz Charles weitere Adlige vor Ort

Doch auch das niederländische Königspaar, Willem-Alexander, 52, und Máxima, 48, war vor Ort sowie Spaniens König Felipe, 51, und Königin Letizia, 47, nebst König Carl Gustaf, 73, und dessen Tochter, Kronprinzessin Victoria von Schweden, 42. Auf den Bildern ebenfalls zu erkennen: Fürst Albert von Monaco, 61, sowie König Philippe, 59, und Königin Mathilde von Belgien, 46.

Nach der Abdankung seines Vaters, Kaiser Akihito von Japan, 85, am 30. April 2019, war Naruhito ihm am 1. Mai auf den Chrysanthementhron gefolgt. Zur Feier des heutigen Tages soll es noch einen Autokorso durch die Stadt geben.

meh / SpotOnNews