HOME

ROYALS: Charles und Camilla – wann heiraten sie endlich?

Das britische Massenblatt »The Sun« hält die Zeit für eine Heirat zwischen Thronfolger Prinz Charles (53) und seiner langjährigen Freundin Camilla Parker Bowles (54) für gekommen:

Hochzeit von Charles und Camilla nur noch eine Frage des »Wann«?

Das britische Massenblatt »The Sun« hält die Zeit für eine Heirat zwischen Thronfolger Prinz Charles (53) und seiner langjährigen Freundin Camilla Parker Bowles (54) für gekommen. In seiner Dienstagausgabe schrieb das Blatt, der Tod der britischen Königinmutter sei ein »Wendepunkt« für Charles und Camilla gewesen. »Sie passen perfekt zusammen.«

In Hofkreisen sei eine Heirat nicht mehr eine Frage des »Ob«, sondern des »Wann«, schrieb die »Sun«. Britische Wettbüros tippten mit einer Chance von 7:4 auf eine Hochzeit im Jahre 2004. Eine Verlobungsankündigung vor Ende dieses Jahres werde unter Wettfreunden nicht mehr ausgeschlossen.

Die »Sun« beschrieb Camilla am Dienstag als »Fels«, an den sich Prinz Charles »in den dunklen Tagen« nach dem Tod der »Queen Mum« geklammert habe. Das Paar sei seit »einem Vierteljahrhundert verliebt«. Die öffentliche Unterstützung für eine Hochzeit in Großbritannien sei in Umfragen noch nie so groß gewesen wie jetzt. »Die Zeit ist gekommen, ergreife den Augenblick«, empfahl das Massenblatt dem Thronfolger in einem Leitartikel.

Briten wollen Camilla als Ehefrau, aber nicht als Queen

»Es gibt keinen Grund der Welt, warum sie nicht heiraten sollten«, erläuterte die »Sun« ihren rund 10 Millionen Lesern. Die Zeitung zitierte Umfragen, wonach die Zustimmung zu Camilla in den vergangenen zwei Jahren gewachsen ist. So habe eine am Montag veröffentlichte Umfrage des kommerziellen TV-Senders Channel 4 ergeben, dass etwa 40 Prozent der Briten eine Heirat befürworten, so lange die geschiedene Camilla nicht »Queen« werde.

Ebenso wie der Titel für Camilla könnten kirchliche Bedenken umschifft werden, befand die »Sun«. Erst am Wochenende hatte der Bischof von Winchester in einem Interview der »Times« angekündigt, dass die anglikanische Kirche voraussichtlich im Juli die kirchliche Heirat für Geschiedene zulassen werde, auch wenn die Ex- Ehepartner noch lebten. Die »Sun« schlug vor, Camilla könne zum Beispiel den Titel »Herzogin von Highgrove« bekommen. Als Ehefrau des Königs müsse sie nicht unweigerlich auch als »Queen« an seiner Seite erscheinen.