HOME

Ehefrau Daniela erzählt: So verliefen Jens Büchners letzte Stunden - und das waren seine letzten Worte

Jens Büchner ist im Kreise seiner Lieben eingeschlafen. Seine Ehefrau Daniela hat nun erzählt, wie die letzten Stunden verliefen.

"Goodbye-Deutschland"-Star: Jens Büchner stirbt mit nur 49 – Wer war der Mann, den viele nur unter "Malle-Jens" kannten?

Am Ende ging alles ganz schnell. Erst am 5. November war der bekannte Auswanderer in das Universitäts-Krankenhaus Son Espases in Palma auf Mallorca eingeliefert worden. Am Samstagabend erlag der Sänger und TV-Star seinem Krebsleiden. 

Als er um 18.30 Uhr starb, war der fünffache Familienvater umgeben von seinen Lieben. Seine Ehefrau Daniela hat nun erzählt, wie die letzten Stunden verlaufen sind. "Zum Schluss haben wir seine Lieblingsmusik gehört: die Flippers und Whitney Houston", sagte die 40-Jährige der "Bild"-Zeitung.

Jens Büchner und Daniela sind sich 2015 ein Paar

Jens soll bis zu letzten Atemzug ansprechbar gewesen sein - und hat sich persönlich von seiner Frau verabschiedet: "Jens’ letzte Worte an mich waren, dass er mich liebt und glücklich war", sagte Daniela dem Boulevardblatt. Das Paar hat sich 2015 auf dem Stadtfest in Delmenhorst kennengelernt. Zwei Jahre später folgte die Hochzeit. Gemeinsam bekamen sie die Zwillinge Diego Armani und Jenna Soraya.

Es sind nicht die einzigen Kinder, die Jens Büchner hinterlässt: Aus seiner früheren Beziehung hat er zwei volljährige Töchter. Zusammen mit seiner Ex-Freundin Jennifer Matthias hat er einen Sohn. Zudem hat Daniela drei Kinder in die Beziehung gebracht. "Er war sehr glücklich darüber, dass er seine Familie hatte, die ihm Rückhalt gegeben hat", sagt Daniela der "Bild". Jens habe sich in allen Belangen reingehängt, als Vater, Ehemann und als Bühnenmensch.

Er wird auf Mallorca beerdigt

Sein Pflichtbewustsein hat letztlich wohl dazu geführt, dass Jens Büchner nicht auf seinen Körper gehört hat. Er ist von Termin zu Termin gehetzt und hat Warnsignale ignoriert. Als klar war, dass der Krebs im Körper bereits gestreut hat, ging alles ganz schnell.

Informationen der "Bild"-Zeitung zufolge soll der bekannte Auswanderer am kommenden Wochenende beigesetzt werden. Er findet seine letzte Ruhestätte in seiner Wahlheimat Mallorca. Dem Ort, der ihn berühmt gemacht hat.

"Goodbye-Deutschland"-Star: Jens Büchner stirbt mit nur 49 – Wer war der Mann, den viele nur unter "Malle-Jens" kannten?
che