Whitney Houston

Whitney Houston gehört mit 170 Millionen verkauften Tonträgern und über 200 Gold-, Platin-, Silber- und Diamantschallplatten sowie sechs Grammys zu den erfolgreichsten Sängerinnen aller Zeiten. Grund...
Mehr anzeigen

Artikel zu: Whitney Houston

Whitney Houston gehört mit 170 Millionen verkauften Tonträgern und über 200 Gold-, Platin-, Silber- und Diamantschallplatten sowie sechs Grammys zu den erfolgreichsten Sängerinnen aller Zeiten. Grundstein für Whitney Houstons Karriere ist ihre unverwechselbare Stimme: Ihr Stimmvolumen umfasst drei Oktaven, in den Medien wird sie daher auch als "The Voice" gefeiert. Im Jahr 1983 unterzeichnet Whitney Houston ihren ersten Plattenvertrag, drei Jahre später gelingt der Souldiva mit ihrem Debütalbum "Whitney Houston" der Durchbruch. Mit Hits wie "I Will Always Love You" und "I Wanna Dance With Somebody" erreicht Houston ein Millionenpublikum. Neben ihrer Karriere als Sängerin arbeitet die Popkönigin auch als Schauspielerin und Model. Am 11. Februar 2012 - einen Tag vor der Verleihung der Grammy-Awards - wird Whitney Houston im Beverly Hilton Hotel in Los Angeles tot aufgefunden.