HOME
Star Wars Episode IX

Filmstart im Dezember 2019

Star Wars Episode IX: Das verrät der erste Trailer

Im Dezember 2019 kommt Star Wars Episode IX in die Kinos. Nun gibt der erste Trailer einen Vorgeschmack auf das, was Star-Wars-Fans vom neuen Film erwarten können. Besonders spannend ist der Titel des Trailers.

Mark Hamill erinnert an die verstorbene Carrie Fisher

Mark Hamill

Das sagt er zu Leias Rolle in "Star Wars 9"

Kehrt ein letztes Mal auf die Leinwand zurück: Carrie Fisher

Carrie Fisher

Rückkehr in "Star Wars 9"

Carrie Fisher

Heimliche Affären mit Bowie und Mercury?

Meryl Streep

Könnte sie die neue Prinzessin Leia werden?

Mark Hamill
Interview

"Star Wars: Die letzten Jedi"

Mark Hamill: "Ich habe Luke nie gehasst"

Von Bernd Teichmann
Trailer zum neuen "Star Wars"-Film

"Star Wars 8: Die letzten Jedi"

Neuer "Star Wars"-Trailer: Luke Skywalker greift ein

NEON Logo
Star Wars: The Last Jedi

Trailer

Ein Wiedersehen mit Luke und Leia - so wird der neue "Star Wars"-Film

Von Carsten Heidböhmer
"Star Wars"-Fans bekommen noch bis mindestens 2030 Nachschub an neuen Filmen

Neue Filme geplant

Disney-Chef plaudert aus: So geht's mit "Star Wars" weiter

Von Christoph Fröhlich
Star Wars Episode 8 Carrie Fisher

Nach Carrie Fishers Tod

Wird der letzte "Star Wars"-Film jetzt komplett umgeschrieben?

Debbie Reynolds

Debbie Reynolds

Sie plante bereits die Beerdigung ihrer Tochter

Nach Carrie Fisher (links) ist auch deren Mutter, die US-Schauspielerin Debbie Reynolds (rechts) gestorben

US-Schauspielerin

Debbie Reynolds stirbt einen Tag nach ihrer Tochter Carrie Fisher

Schauspielerin Carrie Fisher

Tod von Carrie Fisher

So tückisch sind Herzinfarkte bei Frauen

Von Ilona Kriesl

Nächster Film

Carrie Fisher ist tot - was bedeutet das für "Star Wars 8"?

Tod einer Legende

Carrie Fisher - die ewige Prinzessin

Carrie Fisher und Harrison Ford spielten im Film "Krieg der Sterne" ein Liebespaar

"Star Wars"-Romanze

Carrie Fisher gesteht Affäre mit Harrison Ford

Harrison Ford bei der Premiere von "Star Wars: Das Erwachen der Macht" am Montag in Los Angeles

Harrison Ford im Interview

"Die Macht? Hä?! Was soll der Quatsch?"

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(