HOME
#bestofneon

Freiheit im Job: Saufen, boxen, Sex mit Kollegen: Was du nach Feierabend machen darfst – und was nicht

Dich nach der Arbeit hemmungslos abschießen? Was mit dem Kollegen anfangen? Party machen, obwohl du krank bist? NEON erklärt dir an zehn Beispielen, was du nach dem Feierabend machen darfst – und wofür du gekündigt werden kannst.

Zwei Menschen küssen sich vor einer Mauer

Darf ich mit Kollegen was anfangen?

Der Fall: Die Handelskette Wal-Mart verbot 2005 ihren damals rund 12 500 Mitarbeitern in Deutschland, miteinander auszugehen oder eine Liebesbeziehung unter Kollegen anzufangen. Auch »lüsterne Blicke, zweideutige Witze und sexuell deutbare Kommunikation jeder Art« war laut der Ethikrichtlinie von Wal-Mart untersagt, die sich an Bestimmungen des amerikanischen Mutterkonzerns anlehnte. Sofern ein Mitarbeiter bemerken sollte, dass Kollegen sich über die Verbote hinwegsetzen, sollten sie sich bei einer anonymen Telefonhotline melden. Der Gesamtbetriebsrat klagte gegen die Richtlinie.

Die Rechtslage: Eindeutig - Liebe ist Privatsache, das gilt auch für die Liebe am Arbeitsplatz.

Die Entscheidung: Das Landesarbeitsgericht Düsseldorf erklärte die Richtlinie von Wal-Mart für grundgesetzwidrig. Wer mit Kollegen etwas anfangen will, darf das also tun. Ob es eine gute Idee ist, wäre eine andere Frage.

Dieser Artikel erschien erstmals in Ausgabe 09/2012 und ist Teil unserer #BESTOFNEON-Reihe.

Themen in diesem Artikel