HOME

Schlichterspruch im Tarifstreit der Fluglotsen ergangen

In der Auseinandersetzung um einen neuen Tarifvertrag für die Beschäftigten der Deutschen Flugsicherung (DFS) hat der zuständige Schlichter seine Empfehlung ausgesprochen.

In der Auseinandersetzung um einen neuen Tarifvertrag für die Beschäftigten der Deutschen Flugsicherung (DFS) hat der zuständige Schlichter seine Empfehlung ausgesprochen. Der Schlichterspruch des Münchner Arbeitsrechtlers Volker Rieble sei eingegangen, bestätigten Sprecher der DFS und die Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) am Mittwoch der Nachrichtenagentur AFP. Über den Inhalt des Schreibens und den Verlauf der vorangegangenen Gespräche sei Stillschweigen vereinbart worden. Bis zum 16. September haben beide Seiten Zeit, um zu beraten, ob sie den Schlichterspruch annehmen. Bis dahin werde es keinen Arbeitskampf geben, sagte ein GdF-Sprecher.

AFP / AFP

Das könnte sie auch interessieren