HOME

Spannungen im Konflikt um den Iran nehmen zu

Brüssel - Im Konflikt zwischen den USA und dem Iran wächst die Furcht vor einer militärischen Auseinandersetzung. Die Bundesregierung sei sehr besorgt und wolle nicht, dass es zu einer militärischen Eskalation komme, sagte Außenminister Heiko Maas nach einem Treffen mit seinem US-Kollegen Mike Pompeo in Brüssel. Unterdessen nährten Berichte über angebliche Sabotageakte gegen Handelsschiffe im Golf von Oman Befürchtungen, dass sich die Lage weiter verschärfen könnte.

Trump zu Handelskrieg mit China: Kein Grund zur Eile

Mutter verletzt

Zwei Kinder in Dresden getötet - Vater unter Mordverdacht

Donald Trump

Russland-Affäre

Trump blockt Herausgabe von ungeschwärztem Mueller-Bericht

Auseinandersetzungen zwischen verfeindeten Clans

Gutachter im Köthen-Prozess: Mann starb an Herzversagen

Opposition: Dutzende Verletzte bei Kämpfen in Caracas

Grüne und FDP: Union soll Blockade bei Wahlrecht beenden

Philipp Amthor

CDU-Politiker Amthor fordert aktive Auseinandersetzung mit der AfD

Michael McConnell und Jack Baker heirateten 1971

Erste in USA geschlossene Homo-Ehe vollständig anerkannt

Krawalle in Ureña

Zusammenstöße zwischen Sicherheitskräften und Demonstranten an Venezuelas Grenze

Sahra Wagenknecht

Wagenknecht stellt sich auf erneute Kandidatur für Fraktionsvorsitz ein

Demo in Budapest

Neue Proteste gegen Arbeitsgesetz in Ungarn mit tausenden Teilnehmern

In Chemnitz wurde ein 35-Jähriger durch Messerstiche getötet.

Innenausschuss im sächsischen Landtag befasst sich mit Ausschreitungen in Chemnitz

Ein verletztes Kind wartet in Saada auf seine Behandlung

Rotes Kreuz: Mindestens 29 Kinder bei Angriff auf Bus im Jemen getötet

Protestaktion vor seinem Laden

Metzger jagt Veganer mit Fleisch in die Flucht

NEON Logo
Erschossener 24-jähriger Palästinenser

Israelische Armee erschießt zwei Palästinenser an der Grenze des Gazastreifens

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil

SPD mahnt Union zu Rückkehr zur Sachbarbeit

Israelische Luftangriffe auf Gaza

Schwerste Zusammenstöße zwischen Israel und Palästinensern seit 2014

Mindestens 16 Tote bei Kämpfen in Gefängnis

Mexiko

Mindestens 16 Tote bei Kämpfen in Gefängnis

Tennessee: Ein Obdachloser liegt am Boden (Symbolfoto)

Nashville

Porsche-Fahrerin versperrt Obdachlosem den Schlafplatz und schießt nach Streit auf ihn

Einsatzkräfte blockieren den Zugang zum Gefängnis in Puerto Ayacucho, im Amazonasgebiet Venezuelas.

Venezuela

Mindestens 35 tote Häftlinge nach Aufstand im Gefängnis

Streit mit Nazi?

Shia La Beouf wird nach Anti-Trump-Protesten verhaftet

Brenner

Demonstration gegen Grenzkontrollen

Schwere Ausschreitungen am Brenner