HOME

Palästinensischer Jugendlicher erliegt seinen Verletzungen

Gaza-Stadt - Ein 16-jähriger Palästinenser ist am Abend an den Folgen seiner bei gewaltsamen Auseinandersetzungen mit israelischen Soldaten erlittenen Verletzungen gestorben. Das teilte das Gesundheitsministerium in Gaza mit. Der Teenager war am 3. August bei anti-israelischen Protesten an der Gaza-Grenze angeschossen worden. Seit Ende März wurden bei Protesten und Konfrontationen nach Angaben des Gesundheitsministeriums 178 Palästinenser von israelischen Soldaten getötet und mehr als 19 000 verletzt.

Merkel warnt vor Ausgrenzung von Juden und Muslimen

Haseloff warnt: «Aus Köthen kein zweites Chemnitz machen»

In Chemnitz wurde ein 35-Jähriger durch Messerstiche getötet.

Innenausschuss im sächsischen Landtag befasst sich mit Ausschreitungen in Chemnitz

Polizeibeamte

Polizei mit Großaufgebot

Tausende Teilnehmer zu Demonstrationen in Chemnitz erwartet

Tausende Teilnehmer zu Demonstrationen in Chemnitz erwartet

Antifa und Polizei geraten in Stuttgart aneinander

Massenschlägerei im Regionalzug mit zwei Verletzten

Ein verletztes Kind wartet in Saada auf seine Behandlung

Rotes Kreuz: Mindestens 29 Kinder bei Angriff auf Bus im Jemen getötet

Protestaktion vor seinem Laden

Metzger jagt Veganer mit Fleisch in die Flucht

Erschossener 24-jähriger Palästinenser

Israelische Armee erschießt zwei Palästinenser an der Grenze des Gazastreifens

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil

SPD mahnt Union zu Rückkehr zur Sachbarbeit

Israelische Luftangriffe auf Gaza

Schwerste Zusammenstöße zwischen Israel und Palästinensern seit 2014

Palästinenser unter Tränengasbeschuss der Armee

Mehr als 400 Palästinenser bei Protesten an israelischer Grenze verletzt

Blaulicht der Polizei

Ausschreitungen wegen geplanter Abschiebung eines Syrers in Hessen

CSU-Generalsekretär Markus Blume

CSU-Generalsekretär Blume will AfD "mit allen Mitteln bekämpfen"

Oppositionskandidat Nasralla

Oppositionskandidat räumt Niederlage bei Präsidentschaftswahl in Honduras ein

Protestierende Palästinenser an der Grenze des Gazastreifens

Ministerium: Zwei Palästinenser im Gazastreifen von israelischer Armee getötet

Polizeieinsatz in Hannover

Polizei setzt vor AfD-Parteitag in Hannover Wasserwerfer ein

Polizeieinheiten in Islamabad

Islamisten-Proteste in Pakistan weiten sich aus

Polizeieinheiten in Islamabad

Auseinandersetzungen zwischen Polizei und Islamisten in Pakistans Hauptstadt

FDP-Vize Kubicki

Kubicki zählt Flüchtlingspolitik zu "größten Hürden" bei Jamaika-Verhandlungen

Mindestens 16 Tote bei Kämpfen in Gefängnis

Mexiko

Mindestens 16 Tote bei Kämpfen in Gefängnis

Bundespräsident Steinmeier in Mainz

Steinmeier beklagt am Einheitstag "neue Mauern" in Deutschland