HOME

Streitthema AfD: Jan Böhmermann im Twitterkrieg mit Youtube-Star Dner

TV-Moderator Jan Böhmermann hat sich auf Twitter mit dem bekannten Youtuber Dner eine intensivere Auseinandersetzung geliefert. Dabei ging es auch um die vermeintliche Sympathie Dners mit der AfD.

Legte sich mit den Youtube-Stars an: TV-Moderator Jan Böhmermann

Legte sich mit den Youtube-Stars an: TV-Moderator Jan Böhmermann

Fernsehmoderator Jan Böhmermann hat sich den #link;http://www.stern.de/digital/online/ungespielt-boehmermann-macht-sich-ueber-unge-lustig-2161820.html;Zorn von Youtubern und deren Fans# zugezogen. Anlass waren Twitter-Einträge des TV-Manns über einen Streit zwischen Simon Unge, einem der bekanntesten Youtuber Deutschlands, und dessen Netzwerk.

"Ich mag es, wenn Internetstars mit der Wirklichkeit zusammenstoßen", kommentierte Böhmermann ironisch. Daraufhin brach bei der jungen Fangemeinde mehrerer Youtube-Stars eine Welle der Empörung aus. Vor allem mit Dner alias Felix von der Laden lieferte sich der "Neo Magazin"-Moderator eine intensivere Auseinandersetzung. Dabei ging es um die Aussage Dners, er wähle die "Alternative für Deutschland".

Böhmermann legte nach und twitterte zwei weitere Dner-Beiträge, als Belege für dessen Sympathie mit der AfD. Zum einen ein Parteien-Check des Youtubers zur Bundestagswahl im vergangenen Jahr.

Und zum anderen ein Kommentar Dners, in dem er ebenfalls zur AfD Stellung bezieht.

Dner ließ die Anschuldigungen Böhmermanns nicht lange auf sich sitzen und unterstellte dem TV-Moderator eine "Schmutzkampagne" gegen ihn.

Zudem distanzierte sich Dner von einer angeblichen rechten Gesinnung.

Letztlich beendete Jan Böhmermann vorerst den Streit: "So, Schluss mit Arbeit! Nacht! Welcher Youtubestar wohl beim nächsten Mal ernst genommen und wie ein Erwachsener behandelt werden möchte?", schrieb er am Montagabend bei Twitter.

and mit DPA