HOME

Fall Khashoggi: USA verhängen Sanktionen gegen 17 Saudis

Washington - Im Fall des getöteten saudischen Journalisten Jamal Khashoggi hat die US-Regierung Sanktionen gegen 17 ehemalige saudische Regierungsmitarbeiter verhängt. Sie seien «an der abscheulichen Tötung von Jamal Khashoggi» beteiligt gewesen, teilte US-Finanzminister Steven Mnuchin mit. Der Regierungskritiker Khashoggi hatte am 2. Oktober das Konsulat Saudi-Arabiens in Istanbul betreten, um Dokumente für seine Hochzeit abzuholen. Er tauchte nie wieder auf. Erst unter immensem internationalen Druck gab Saudi-Arabien die Tötung des im Exil lebenden Khashoggi zu und leitete Ermittlungen ein.

Wirtschaftstreffen in Riad

Erdogan berichtet zum Fall Khashoggi

Handelsministeriumssprecher Gao Feng

China begrüßt US-Angebot weiterer Handelsgespräche

US-Finanzminister Mnuchin bei der Kabinettssitzung

USA drohen Türkei mit weiteren Strafmaßnahmen

Pastor Brunson muss im Hausarrest bleiben

Türkei droht nach US-Sanktionen gegen Minister mit Gegenmaßnahmen

Pastor Brunson muss im Hausarrest bleiben

USA verhängen im Streit um Pastor Sanktionen gegen türkische Minister

US-Finanzminister Mnuchin

US-Finanzminister bestätigt: Vorerst keine US-Strafzölle auf Autos aus der EU

US-Finanzminister Steven Mnuchin in Buenos Aires

Mnuchin bekräftigt vor G20-Treffen Ruf nach ausgeglichen Handelsbeziehungen

Olaf Scholz (M.) und Japans Finanzminister  Taro Aso (r.)

USA mit Strafzöllen im Kreis der G7-Länder völlig isoliert

US-Finanzminister Mnuchin

US-Finanzminister bestätigt Aussetzung von Strafzöllen in Handelsstreit mit China

China Präsident Xi Jinping (l.) und US-Präsident Trump

USA und China erzielen Einigung im Handelsstreit

Diosdado Cabello (l.) mit Präsident Maduro

USA belegen Vize-Chef von Venezuelas Regierungspartei mit Sanktionen

In Israel wurde am Wochenende das 51. Jubiläum der Eroberung des arabischen Ostens von Jerusalem gefeiert

USA eröffnen Botschaft

Israel steht eine dramatische Woche bevor

Sicherheitsleute vor dem bishergigen US-Konsulat in Jerusalem

Eröffnung mit hohem Risiko - USA weihen Botschaft in Jerusalem ein

Donald Trump hat das Atomabkommen mit dem Iran einseitig aufgekündigt

Kein Handel mit dem Iran

Kaum sind die USA aus dem Atomdeal raus, schon setzt es neue Sanktionen

Trump, Xi

US-Handelsdelegation reist nach China

US-Finanzminister Steven Mnuchin lobt Reformpläne der Weltbank

USA signalisieren Zustimmung zu Kapitalerhöhung der Weltbank

Der Aluminiummagnat Oleg Deripaska gehört zu den   Oligarchen, die von den US-Sanktionen betroffen sind

USA ziehen die Sanktionsschraube gegen Russland deutlich fester an

Die Zentrale des russischen Inlandsgeheimdienstes FSB

USA verhängen Sanktionen gegen Russland wegen Wahlkampfeinmischung

US-Präsident Trump bei einer Rede vor konservativen Aktivisten nahe Washington

USA drehen erneut an Sanktionsschraube gegen Nordkorea

Donald Trump kommt zum Weltwirtschaftsforum nach Davos

Trump will in Davos für "America First"-Strategie werben

US-Finanzminister Steven Mnuchin

US-Regierung verhängt weitere Sanktionen gegen Pjöngjang

US-Finanzminister Steven Mnuchin und seine Frau Louise Linton flogre für einen Tages-Trip nach Kentucky. Bei ihrer Rückkehr gab es Aufregung.

Marken-Hashtags

Frau des US-Finanzministers empört mit elitärem Instagram-Kommentar

US-Finanzminister Steven Mnuchin und Schauspielerin Louise Linton

Steven Mnuchin und Louise Linton

Macht Geld doch sexy? Trumps Finanzminister heiratet junge Schauspielerin

Von Julia Kepenek

Das könnte sie auch interessieren