HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 51879 LuHu

Gibt es Unterschiede zwischen DVI und HDMI, bis auf das die Stecker anders sind?

Antworten (9)
pappnase999
Nein gibt es nicht, die Firmen wollten nur mal ein neues Steckerdesign das etwas technischer wirkt auf den Markt bringen. Es gibt bei Youtube eine kruze Anleitung, welche HDMI-Pins man abzwicken muss um einen DVI-kompatiblemn Stecker zu erhalten (einfach "HDMI to DVI" in youtube eingeben)!
hphersel
Digital Visual Interface (DVI) ist eine elektronische Schnittstelle zur Übertragung von Videodaten. Im Computer-Bereich entwickelte sich DVI zu einem Standard für den Anschluss von TFT-Monitoren an die Grafikkarte eines Computers. Es gibt Fernseher, die über einen DVI-Eingang Signale von digitalen Quellen, etwa Computer oder DVD-Player, verarbeiten. In der Unterhaltungselektronik ist die HDMI-Schnittstelle wesentlich weiter verbreitet.
High Definition Multimedia Interface (kurz HDMI) ist eine ab Mitte 2003 entwickelte Schnittstelle für die volldigitale Übertragung von Audio- und Video-Daten in der Unterhaltungselektronik. Sie vereinheitlicht existierende Verfahren, erhöht gegenüber diesen die Qualitätsmerkmale und bietet außerdem auch ein zusammenhängendes Kopierschutzkonzept (DRM).
Rocktan
Das haben wir jetzt aber nett plagiiert, Herr Hpherberg.
Paul Schneider
Qualitativ hinsichtlich des übertragten Bildsignals sind beide Standards gleichwertig. HDMI ist jedoch ein kombinierter Steckerstandard, welcher sowohl Bild- als auch Toninformationen überträgt. DVI überträgt lediglich Bildinformationen. Es gibt für beide Steckervarianten Adapter, wobei bedachten werden sollte, dass natürlich bei einer Übertragung von DVI auf HDMI Standard keinerlei Toninformation übertragen wird.
hphersel
@Rocktan: Du hast Recht, keine Frage. Aber erstens wird die Wikipedia hier so oft bemüht, dass es sich nicht lohnt, sie explizit anzugeben, weil diese Quelle jeder kennt und vermutet, und zweitens, was ich für noch wichtiger halte: ich konnte diese Informationen innerhalb weniger Sekunden finden; was hat den Fragesteller davon abgehalten, die beiden Begriffe in der Wikipedia einzugeben? Was ich kann, kann jeder andere auch. Warum soll ich mir jetzt die Mühe machen, das umzuformulieren?
Mik33
Hallo!
 
Das DVI-Kabel ist das Standardkabel für den PC. Auch einige andere elektronische Geräte besitzen einen DVI-Anschluss. 
Das HDMI-Kabel ist der Nachfolger oder die Fortsetzung des DVI-Kabels. Das HDMI sogar dafür, dass gleichzeitig analoge, sowie digitale Bilder verarbeitet und übertragen werden können.
Die Zukunft liegt in dem HDMI Kabel.
dasRumpelstilzchen
@Mik33

Genau umgekehrt ist das. DVI überträgt digitale und analoge Signale, HDMI aber nur digital.
Kirk Kraus
Bis auf die Anordnungen der Kontakte der Stecker der beiden Standards gibt es nur wenige Unterschiede. Qualitativ sind beide Übertragungsmöglichkeiten in etwa gleich, sie unterscheiden sich jedoch in der Vielfalt ihrer Übertragung. Während HDMI sowohl Bild als auch Ton übertragen kann, werden durch den DVI Standard lediglich reine Bildinformationen übertragen.
ztobi
Was viele nicht wissen: Auch DVI könnte prinzipiell Audiodaten übertragen. Warum sollte es auch nicht? Das Problem ist vielmehr, dass der Standard nur Video vorsieht und daher kaum ein Hersteller (z.B. einer Grafikkarte) Audio-Daten mit über DVI ausgibt wie das bei HDMI der Fall ist. Wie soltle der Monitor diese schließlich verarbeiten, er erwartet ja gar kein Audio Signal am DVI Port.

Außerdem bietet HDMI eine höhere Übertragungskapazität. Wenn du BluRays oder 3D Filme anschauen möchtest, kommst du mit DVI nicht weit.

Falls du dazu mehr Informationen haben möchtest, ist dieser Artikel sehr hilfreich: HDMI DVI - Unterschiede