HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 35718 inge-zauber3

Ich kämpfe jetzt schon seit einigen Tagen mit einer kleinen Erkältung und Heiserkeit, was hilft bei euch da meistens am besten gegen?

Antworten (5)
bh_roth
Es hilft eine alte Weisheit:
Ohne Medikamente: Die Erkältung kommt 3 Tage, bleibt 3 Tage, geht 3 Tage.
Mit Medikamenten hast du die Erkältung 9 Tage.
TschiTschi
Bettruhe!
MattesBrot20
Gegen Erkältung und Heiserkeit gibt es einige Tipps und Tricks um diese zu bekämpfen. Man kann ein heißes Bad mit Zusätzen wie Kräuter nehmen und nach dem Baden sich warm und dick ins Bett legen und schwitzen. Wohltuend für den Hals und gegen Heiserkeit heißen Tee trinken und Salbei Bonbons lutschen.
Viktart_tz5
Bei einer Erkältung ist vor allem eines sehr wichtig: viel, viel Ruhe. Sorgen Sie also für eine ruhige Atmosphäre in ihrem Wohnzimmer und machen Sie es sich auf dem Sofa oder in Ihrem Bett gemütlich. Ein Erkältungstee wirkt zudem wahre Wunder. Er beruhigt den gereizten Hals und sorgt dafür, dass Schadstoffe aus Ihrem Körper herausgeschwitzt werden. Bei Heiserkeit hilft außerdem Gurgeln mit Kamillen- oder Salbeitee.
Karloze_+-0
Salbeitee mit Honig hilft gegen die Heiserkeit. Den Honig sollte man aber nicht in den ganz heißen Tee einrühren, da durch die Hitze wertvolle Inhaltsstoffe zerstört werden. Man kann auch zwischendurch immer wieder mal einen Löffel Honig einnehmen. Zur Stärkung des Immunsystems sollte man über den Tag verteilt mehrere Dosen Vitamin C einnehmen. (Am besten aus natürlichen Quellen, also Obst!) Außerdem sollte man noch viel trinken.