HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 45217 TischLampe84

Ich möchte meinen Handyvertrag kündigen. Was sollte in dem Schreiben alles angegeben werden? Muss ich was wichtiges beachten?

Antworten (5)
Deho
Das steht doch alles im Vertrag. Poste ihn hier, dann wird er dir erklärt.
Kiara G.
Die meisten Handy- Verträge werden zeitlich befristet abgeschlossen. Vor Ablauf der Frist ist eine Kündigung in der Regel nicht möglich. Nach Ablauf der Frist verlängern sich Handy - Verträge regelmäßig um 1 Jahr. Es ist also wichtig, den Vertrag zu lesen um die richtige Kündigungsfrist ( vier Wochen, 6 Wochen, 8 Wochen ) vor Ablauf des Vertrages einhalten zu können.
ing793
Wer Wo Wie Was Wann !!!
Na, Du musst identifizierbar sein (also Name, Adresse und Kundennummer), der Addressat muss identifizierbar sein (also das Mobilfunkunternehmen).
Es muss 'rein, was Du willst (Kündigen!), wie es gehen soll (fristgemäß oder -los) und wann (zum 30.9. oder zum Ablauf des Vertrages)
Zu beachten ist die Kündigungsfrist und dass das Schreiben per Einschreiben 'raus geht.
MissInes_new
Sie sollten angeben, dass Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt kündigen möchten. Erbitten Sie außerdem eine Antwort auf das Kündigungsschreiben, um sicher zu sein, dass die Kündigung auch angenommen wird.
Verschicken Sie Kündigungen und ähnlich wichtige Dokumente immer per Einschreiben mit der Post, um sicher zu gehen, dass der Brief wirklich beim Empfänger ankommt.
Jona Pfff
Das wichtigste bei einer Kündigung ist der fristgerechte Eingang beim Anbieter, bzw. das Absenden der Kündigung. Zu empfehlen ist es, die Kündigung auf jeden Fall per Einschreiben bei der Post aufzugeben. Beim Inhalt muß man eigentlich nichts besonderes beachten. Kundennummer, eigene Anschrift reicht und zu welchen Zeitpunkt man kündigen möchte. Zum Beispiel: zum nächst möglichen Zeitpunkt