HOME

Noch Fragen?

Herzlich willkommen bei "Noch Fragen? - Die Wissenscommunity vom stern".
Registrieren Sie sich kostenlos, und fragen und antworten Sie drauf los.
Wenn Sie bereits einen Account bei stern.de haben, können Sie sich direkt über
das Feld "Einloggen" mit Ihren Benutzerdaten anmelden.

Alle Beiträge zum Thema: schreiben

Abstand bei Word nach eingezogenem Zitat

Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem. Bei meiner Arbeit ist der Haupttext in Schriftgröße 12 mit 1,5-fachem Zeilenabstand geschrieben. Längere Zitate müssen eingerückt, in Schriftgröße 10 und mit einfachem Zeilenabstand verfasst werden. Nun funktioniert mit der Enter Taste der Umbruch von Fließtext zu Zitat ohne Probleme - es entsteht ein Absatz wie im normalen Text auch. Möchte ich allerdings wieder vom einzeiligen Zitat zum 1,5-zeiligen Fließtext per Umbruch einen Absatz machen, so ist dieser sichtbar kleiner als vor dem Zitat. Ich komme einfach nicht darauf, wie die Abstände vor und nach dem eingerückten Zitat identisch gemacht werden können. Ich hoffe, die Frage ist nicht zu abstrakt gestellt und man kann es sich einigermaßen vorstellen... Danke vorab für die Hilfe :)

Komma oder kein Komma?

Wird es "Ich frage mich jetzt warum ich diese Antwort damals gegeben habe" Oder "Ich frage mich jetzt, warum ich diese Antwort damals gegeben habe"

Pressemeldungen, wer hat Tipps für mich?

Ich will eine Pressemeldung schreiben. Habe auf https://www.connektar.de/blog/pr-tipps-fuer-startups-dies-sollten-sie-beachten/ schon ein paar gute Tipps gefunden zum Aufbau. Aber wie bzw. was sollte denn im Inhalt stehen. Ich meine, sollte man da eher werbend schreiben oder eher nicht werbend?! Wer kann mir weiterhelfen und event. ein Beispiel geben?