Schließen
Menü
Gast

Ist Bairisch ist kein "Dialekt", sondern eine eigenständige Sprache?

Frage Nummer 3000122845

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (5)
netter_fahrer
Mei, dös is fei net so oafach zum Sagn.
Wär Bayern a eigner Staat, net nur an Freistaat, wär Boarisch a Sprochn.
Is aber net so, oiso isses mehr so a Dialekt. Host mi?
Da schaust nei zum Lesn.
Skorti
Das kannste so nicht stehen lassen.
Man braucht kein eigenständiges Land um eine Sprache zu sein. Friesisch ist nun auch eine Sprache, sogar eine Sprachfamilie mit 3 Sprachen, aber deshalb ist Friesland kein eigenständiges Land.
elfigy
Und ein Drittel der Einwohner Bayerns sind Franken! Die sprechen und ticken ganz anders! Im Falle einer Abspaltung Bayerns von Deutschland, würden die Franken ein eigenes Bundesland gründen oder so ähnlich.
Hefe
elfigy: Fordern dann die Franken die Wiedervereinigung mit Nordbaden und Nordwürttemberg?
Opal_V2
Mein Cousin kommt aus dem Schwabenländle, das ist ja noch bei uns hier halbwegs verständlich, aber seine Frau kommt aus Baaden, wenn die mal bei uns sind da reden wir fast mit Händen und Füßen. Muhahaha, die gute Frau versteht kaum einer wenn die schwätzen tut.