Gast

Jemanden Anonymes anzeigen ?

Einer meiner Freundinnen ( Minderjährig) hat jemanden paar Fotos geschickt, der Typ möchte es veröffentlichen. Problem ist nur wir wissen nicht wer das ist weil wir ihn auf Connected Kennengelernt haben, wir möchten nicht das die Eltern von uns beiden Bescheid wissen. Er hat nichts von mir zum Glück, aber gibt es eine Möglichkeit ihn irgendwie anzuzeigen ?
Frage Nummer 3000274443

Antworten (6)
Kackmann
Ja.
Nein.
Evtl.
Deho
Für den Besitz der Fotos kann man ihn nicht anzeigen, er hat sie ja nicht gestohlen, sondern freiwillig bekommen. Er darf sie allerdings nicht ohne Einverständniserklärung veröffentlichen. Wenn er das tut, könnte man ihn belangen, aber dann ist es zu spät.
Deho
Um das zu verhindern, könnte man dem Typen stecken, dass es der Staatsanwalt nicht lustig findet, wenn freizügige Fotos von Minderjährigen veröffentlicht werden.
dschinn
Ich verstehe den Rückschluss zu "freizügigen Fotos" aber eigentlich ist in der Frage davon keine Rede.
Ich verstehe nicht die Platform "connected", ist damit die App "connected2.me" gemeint, mit der man anonym chatten kann und die aber erst ab 18 ist?

Was das Netz einmal geschluckt hat, gibt es selten wieder her.
Der Drops ist gelutscht..

Ich hoffe Fragesteller*in hat ihre Lektion gelernt.
Mein Rat: Account löschen und nie wieder einen Gedanken daran verschwenden.
Matthew
Der juristische Begriff dafür ist: „Anzeige gegen Unbekannt“!
Macht man z.B. wenn jemand Dein Portmonaie geklaut hat. Da weist Du im Normalfall auch nicht, wer das war.

Welche Möglichkeiten die Polizei dann hat um herauszufinden, wer das ist, weiß ich nicht, käme aber auf einen Versuch an.

Es reicht oft ja schon, wenn die ihm einen kurzen Besuch abstatten. Um ihn über bestehende Gesetze „aufzuklären“. Und ihn ein wenig in die Mangel nehmen.

Ansonsten gehe ich davon aus, dass die Polizei Eure Eltern aus dem Spiel lassen. Eine kleine Standpauke über Leichtsinnigkeit werdet Ihr Euch vielleicht anhören müssen. Aber die wissen natürlich auch, das Euch das hoffentlich eine Lehre war und Ihr in Zukunft vorsichtiger sein werdet.
rayer
Wenn der dümmste User hier Rückschlüsse auf freizügig zieht, muss man das hinnehmen als gottgegeben.